• 23.02.2021
      23:25 Uhr
      Mit offenen Karten Waldwelten | arte
       

      Seit Jahrhunderten betreibt der Mensch unverhältnismäßige Entwaldung. 40 Prozent der weltweiten Rodungen gehen auf vier Wirtschaftsbereiche zurück: Palmölgewinnung, Holzwirtschaft und Papierprodukte, Soja-Anbau und Rinderzucht. Heute wächst das Bewusstsein darüber, dass man den Wald, die "grüne Lunge der Erde", wie ein kostbares Gut schützen muss. In manchen Ländern geht die Überforstung einfach weiter, in anderen schützt man inzwischen die Wälder und pflanzt neue Bäume zwecks Artenvielfalt und CO2-Speicherung. "Mit offenen Karten" lädt dazu ein, in den Wäldern der Erde ein wenig Sauerstoff zu tanken.

      Dienstag, 23.02.21
      23:25 - 23:35 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      VPS 23:20
      Stereo

      Seit Jahrhunderten betreibt der Mensch unverhältnismäßige Entwaldung. 40 Prozent der weltweiten Rodungen gehen auf vier Wirtschaftsbereiche zurück: Palmölgewinnung, Holzwirtschaft und Papierprodukte, Soja-Anbau und Rinderzucht. Heute wächst das Bewusstsein darüber, dass man den Wald, die "grüne Lunge der Erde", wie ein kostbares Gut schützen muss. In manchen Ländern geht die Überforstung einfach weiter, in anderen schützt man inzwischen die Wälder und pflanzt neue Bäume zwecks Artenvielfalt und CO2-Speicherung. "Mit offenen Karten" lädt dazu ein, in den Wäldern der Erde ein wenig Sauerstoff zu tanken.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Emilie Aubry

      Jede Woche untersucht "Mit offenen Karten" die politischen Kräfteverhältnisse in der ganzen Welt anhand detaillierter geografischer Karten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.05.2021