• 15.02.2021
      13:00 Uhr
      Stadt Land Kunst Sades Provence / Kreta / Schweden / Chambord | arte
       

      Themen:

      • Provence: Irrungen und Wirrungen des Marquis de Sade
      • Kreta: Wein zu jeder Zeit!
      • Schweden: Patriks Kohlauflauf
      • Chambord: Von Schlössern und Palästen

      Montag, 15.02.21
      13:00 - 13:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Provence: Irrungen und Wirrungen des Marquis de Sade
      • Kreta: Wein zu jeder Zeit!
      • Schweden: Patriks Kohlauflauf
      • Chambord: Von Schlössern und Palästen

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin
      • Provence: Irrungen und Wirrungen des Marquis de Sade

      Auf den Hügeln des Luberon, inmitten von Olivenhainen und Lavendelfeldern, thronen die Gemäuer alter Schlösser und Burgen über der südfranzösischen Landschaft. Vor dieser zeitlosen Kulisse verfasste der Marquis de Sade einige der gewagtesten Schriften der Literaturgeschichte, setzte sich mit dem Humanismus seiner Zeit auseinander und trieb die aristokratische Libertinage derart auf die Spitze, dass er schließlich im Gefängnis landete. Im 20. Jahrhundert wurde Sade rehabilitiert und als der großartige Schriftsteller anerkannt, der er war. 

      • Kreta: Wein zu jeder Zeit!

      In der steinigen, bergigen Landschaft Kretas erstrecken sich Olivenhaine und Weinberge, so weit das Auge reicht. Die Dörfer der Mittelmeerinsel pflegen eine jahrtausendealte Tradition: Um sich morgens einen guten Tag zu wünschen oder einander Mut zu machen, wird Wein verköstigt! Ob in der minoischen Zivilisation, unter der Herrschaft der Republik Venedig oder des Osmanischen Reichs: Der Wein ist der Reichtum der Kreter und stärkt bis heute den Widerstandsgeist dieses charakterstarken Volkes.

      • Schweden: Patriks Kohlauflauf

      Im Schloss von Gunnebo südlich von Göteborg serviert Patrik ein schlichtes, aber schmackhaftes Gericht: einen für die schwedische Küche typischen überbackenen Kohlauflauf.

      • Chambord: Von Schlössern und Palästen

      Das in der Renaissance errichtete Schloss von Chambord ist einzigartig unter den Loire-Schlössern. Die prächtige Anlage symbolisiert die ideale Stadt und die Macht von Ritterkönig Franz I. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts jedoch sollte ein großer italienischer Meister noch einen ganz anderen Palast für den französischen König erbauen.

      Jeden Tag eine kleine Pause im Alltag: ARTE lädt täglich auf eine Reise an besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. Von Montag bis Freitag, um 13.00 Uhr.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.04.2021