• 18.02.2021
      01:25 Uhr
      Gefiederte Nachbarn Die bunte Welt der Gartenvögel | arte
       

      Geheime Dramen, raffinierte Überlebensstrategien und starke Persönlichkeiten zeigen sich unter den Vögeln in der täuschend idyllischen Kulisse eines Gartens in Klagenfurt. Durch die Jahreszeiten wetteifern Singvögel miteinander um Nahrungsquellen, immer auf der Hut vor ihrem tödlichen Feinden: der Katze, die ständig auf der Schwelle lauert, dem Sperber, der von jenseits des Gartenzauns heruntersaust; und der Äskulapnatter, die unbeaufsichtigte Eier raubt. Rotkehlchen, Zaunkönige, Blaumeisen, Amseln, Schwalben, Mauersegler und Stare sind die Stars dieser Dokumentation, die eine andere Sichtweise auf ein vertrautes Territorium zeigt.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 18.02.21
      01:25 - 02:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 01:30

      Geheime Dramen, raffinierte Überlebensstrategien und starke Persönlichkeiten zeigen sich unter den Vögeln in der täuschend idyllischen Kulisse eines Gartens in Klagenfurt. Durch die Jahreszeiten wetteifern Singvögel miteinander um Nahrungsquellen, immer auf der Hut vor ihrem tödlichen Feinden: der Katze, die ständig auf der Schwelle lauert, dem Sperber, der von jenseits des Gartenzauns heruntersaust; und der Äskulapnatter, die unbeaufsichtigte Eier raubt. Rotkehlchen, Zaunkönige, Blaumeisen, Amseln, Schwalben, Mauersegler und Stare sind die Stars dieser Dokumentation, die eine andere Sichtweise auf ein vertrautes Territorium zeigt.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Mario Kreuzer

      In der Natur spielen sich die aufregendsten Geschichten oft direkt vor unseren Augen ab. Und doch bemerken wir sie nicht. Dieser Film zeigt die überraschende Vogelvielfalt, die sich in unseren Gärten zu Hause fühlt. Porträtiert werden nicht nur die liebgewonnenen Singvögel, die wir mit Nisthilfen und Futterhäusern umsorgen. Auch die kaum bekannten, oft scheuen und versteckt lebenden Arten, die ebenso in unseren Gärten leben, werden vorgestellt.

      Der Fokus der Dokumentation liegt aber nicht nur auf den verschiedenen, großen und kleinen, bunten und unscheinbaren Vogelarten. Viel Aufmerksamkeit wird den überraschenden Verhaltensweisen, perfekten Anpassungen, amüsanten Eigenheiten und unvorstellbaren Leistungen unserer Gartenvögel geschenkt.

      Die ZuschaerInnnen lernen den Finken kennen, der mit der Kraft eines Rottweilers zubeißt.  Erfahren mehr über den leichtesten Vogel Europas und wie der Buntspecht seine Höhle in einen Baum hämmert, ohne dabei Kopfschmerzen zu bekommen.

      Außerdem werden Fragen beantwortet, die viele naturinteressierte Gartenbesitzer schon lange beschäftigen: Sind Krähen schuld am verschwinden der Singvögel? Welche Rolle spielen Katzen im Ökosystem Garten? Sollen Vögel im Garten gefüttert werden? Wie verändert sich die Vogelwelt durch den Klimawandel? Die Dokumentation liefert überraschende Antworten, die die Natur bereithält.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 18.02.21
      01:25 - 02:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 01:30

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021