• 03.10.2022
      12:45 Uhr
      Stadt Land Kunst Istanbul / Berchtesgaden / Bois de Boulogne | arte
       
      • Istanbul, verewigt in den Romanen von Elif Shafak
      • Berchtesgaden, das bayerische Land der Legenden
      • Priscillas Maniok-Eintopf in Französisch-Guayana
      • Eine noble Rennfahrerin im Bois de Boulogne

      Montag, 03.10.22
      12:45 - 13:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo
      • Istanbul, verewigt in den Romanen von Elif Shafak
      • Berchtesgaden, das bayerische Land der Legenden
      • Priscillas Maniok-Eintopf in Französisch-Guayana
      • Eine noble Rennfahrerin im Bois de Boulogne

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin
      • Istanbul, verewigt in den Romanen von Elif Shafak

      Istanbul ist eine geschichtsträchtige Stadt; die monumentale Hagia Sophia und die Bosporusbrücke gehören zu ihren spektakulärsten Highlights. Die türkische Schriftstellerin Elif Shafak verließ die Stadt, weil sie wegen ihrer kritischen Romane mit der türkischen Regierung aneinandergeriet, machte sie aber zum quirligen Schauplatz ihrer Werke wie „Die vierzig Geheimnisse der Liebe“, „Ehre“ und „Der Architekt des Sultans“. 

      • Berchtesgaden, das bayerische Land der Legenden

      Das Berchtesgadener Land ist eine spektakuläre Gebirgsregion an der bayerisch-österreichischen Grenze. Im 20. Jahrhundert erlangte Berchtesgaden als zweiter Regierungssitz des NS-Regimes traurige Berühmtheit … Doch die unerschütterlichen Berge und dichten Wälder der deutschen Alpen erzählen noch viel ältere Geschichten und geheimnisvolle Legenden.

      • Priscillas Maniok-Eintopf in Französisch-Guayana

      In Awala-Yalimapo bereitet Priscilla ein Rezept ihrer Großmutter zu: das Kasilipo, ein Gericht mit Hähnchen, Fisch und Maniok.

      • Eine noble Rennfahrerin im Bois de Boulogne

      Der Bois de Boulogne, ein Park im Südwesten von Paris, bot im 19. Jahrhundert zahlreiche Flaniermeilen für die französische Aristokratie. Als eine Gräfin hier mit Vollgas eine Allee herunterrauschte, machte sie das Automobil zur neuen Waffe im Kampf um die weibliche Emanzipation.

      Jeden Tag eine kleine Pause im Alltag: ARTE lädt täglich auf eine Reise an besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.02.2023