• 29.06.2022
      12:25 Uhr
      Re: Notruf Tel Aviv Im Einsatz sind alle gleich | arte
       

      Das Notruf-System in Israel ist einzigartig. Nirgendwo sonst gibt es so viele freiwillige Helferinnen und Helfer. Bei Magen David Adom, dem Roten Schild Davids, arbeiten sie Hand in Hand mit ausgebildeten Rettungssanitäterinnen und -sanitätern wie Ayrin Kabha. Die gläubige Muslimin leitet ein Team von jüdischen Freiwilligen. Die Spaltung des Landes - hier ist sie überwunden.

      Mittwoch, 29.06.22
      12:25 - 13:00 Uhr (35 Min.)
      35 Min.

      Das Notruf-System in Israel ist einzigartig. Nirgendwo sonst gibt es so viele freiwillige Helferinnen und Helfer. Bei Magen David Adom, dem Roten Schild Davids, arbeiten sie Hand in Hand mit ausgebildeten Rettungssanitäterinnen und -sanitätern wie Ayrin Kabha. Die gläubige Muslimin leitet ein Team von jüdischen Freiwilligen. Die Spaltung des Landes - hier ist sie überwunden.

       

      Ayrin ist eine gläubige Muslima und israelische Araberin. Sie trägt den Hijab sowie den jüdischen Davidstern. Yael Bengio ist eine gläubige, jüdische Rettungskraft, die ehrenamtlich mit Ayrin zusammenarbeitet. Arye Cohen ist ein ehrenamtlicher, jüdischer Sanitäter und Fahrer, das dritte wichtige Mitglied dieses Teams.

      In einem Land, in dem die Beziehungen zwischen den jüdischen und den arabischen Landsleuten angespannt sind, zeigen Teams wie Ayrin, Arye und Yael, dass ein friedliches Zusammenleben möglich ist.

      So divers wie das Team sind auch die Patientinnen und Patienten, zu denen sie gerufen werden. Ein Brand in einem Altersheim, ein gläubiger Jude mit Verdacht auf Herzinfarkt, eine ältere Dame, die aus Frankreich nach Israel eingewandert ist und wenig Hebräisch spricht - ihnen allen begegnet das Team voller Respekt und versucht, auf ihren jeweiligen kulturellen Hintergrund Rücksicht zu nehmen.

      Dabei werden sie unterstützt vom wohl modernsten Rettungssystem der Welt. Wenn ein Notfall in ihrer Nähe gemeldet wird, erfahren die über 25.000 bezahlten und fast 30.000 freiwilligen Helferinnen und Helfer über eine App davon. So kann oft nach wenigen Minuten Hilfe bei den Patientinnen oder Patienten sein - eine Zeitersparnis, die Leben retten kann.

      Der Film begleitet das Rettungsteam bei seinen Einsätzen - und auch in ihrer Freizeit, in der sich es zu ungewöhnlichen Begegnungen zwischen Juden und Jüdinnen und Arabern und Araberinnen kommt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 29.06.22
      12:25 - 13:00 Uhr (35 Min.)
      35 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.10.2022