• 26.06.2022
      14:25 Uhr
      Midnight Run - 5 Tage bis Mitternacht Spielfilm USA 1988 (Midnight Run) | arte
       

      Der Ex-Cop und Kopfgeldjäger Jack Walsh hat einen simplen Auftrag mit großer Rendite: 100.000 Dollar, um den Kriminellen Jonathan Mardukas von New York nach Los Angeles zu bringen. Doch das FBI, die Mafia und ein anderer Kopfgeldjäger sind ihnen dicht auf den Fersen. Innerhalb kürzester Zeit wird so aus einem entspannten Fünf-Stunden-Flug in der ersten Klasse eine mehrtägige Tortur. Ihre Lage spitzt sich nach und nach zu und die Methoden, zu denen sie greifen, werden immer illegaler. Eine actiongeladene Verfolgungsjagd mit viel Humor und einer besonderen Dynamik zwischen abgebrühtem Kopfgeldjäger und hochintelligentem Kriminellen.

      Sonntag, 26.06.22
      14:25 - 16:25 Uhr (120 Min.)
      120 Min.

      Der Ex-Cop und Kopfgeldjäger Jack Walsh hat einen simplen Auftrag mit großer Rendite: 100.000 Dollar, um den Kriminellen Jonathan Mardukas von New York nach Los Angeles zu bringen. Doch das FBI, die Mafia und ein anderer Kopfgeldjäger sind ihnen dicht auf den Fersen. Innerhalb kürzester Zeit wird so aus einem entspannten Fünf-Stunden-Flug in der ersten Klasse eine mehrtägige Tortur. Ihre Lage spitzt sich nach und nach zu und die Methoden, zu denen sie greifen, werden immer illegaler. Eine actiongeladene Verfolgungsjagd mit viel Humor und einer besonderen Dynamik zwischen abgebrühtem Kopfgeldjäger und hochintelligentem Kriminellen.

       

      Stab und Besetzung

      Jack Walsh Robert De Niro
      Alonzo Mosely Yaphet Kotto
      Jonathan Mardukas Charles Grodin
      Marvin Dorfler John Ashton
      Jimmy Serrano Dennis Farina
      Eddie Moscone Joe Pantoliano
      Regie Martin Brest
      Drehbuch George Gallo
      Kamera Donald Thorin
      Schnitt Chris Lebenzon
      Michael Tronick
      Billy Weber
      Musik Danny Elfman

      Jack Walsh ist ein frustrierter Ex-Cop aus Chicago, der zum Kopfgeldjäger wurde und jetzt ein ertragreiches Ziel im Visier hat. Nachdem er ihn zum Leidwesen des FBI endlich aufgespürt hat, ist er förmlich an den unkooperativen Jonathan Mardukas gefesselt, auch bekannt als „Duke“: ein gewissenhafter Buchhalter, der als Mitarbeiter von Mafiaboss Jimmy Serrano 15 Millionen Dollar veruntreut und in Robin-Hood-Manier für wohltätige Zwecke verteilt hat.

      Nun sind 100.000 Dollar Kopfgeld auf ihn ausgesetzt, und Walsh wird nicht zulassen, dass irgendetwas zwischen ihn und dieses Geld kommt. Er fasst Duke in New York und will ihn nach Los Angeles bringen. Was ein gemütlicher Fünf-Stunden-Flug hätte werden sollen, entwickelt sich zu einer actionreichen fünftägigen Verfolgungsjagd quer durchs Land, bei der Walsh und seinem Schützling ein rivalisierender Kopfgeldjäger, das FBI und die Mafia an den Fersen kleben.

      Die beiden haben dabei nicht nur mit den spärlichen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln zu kämpfen, auch ihre Methoden werden stetig illegaler. Spannungen und Nähe führen zu einer unbehaglichen Freundschaft, während Walsh und Duke darum kämpfen, ihren „Midnight Run“ zu beenden - im Kopfgeldjäger-Slang die Bezeichnung für einen leichten Job.

      Die humorvollen Gespräche zwischen dem Kopfgeldjäger und dem Flüchtigen machen „Midnight Run“ zu mehr als einem reinen Actionthriller. Inspiriert wurde die besondere Beziehung zwischen dem störrischen Walsh und dem sensiblen Duke laut Drehbuchautor Gallo von der humorvollen Dynamik seiner eigenen Eltern.

      Action-Kömodie des US-amerikanischen Regisseurs Martin Brest. 1989 wurde „Midnight Run“ für zwei Golden Globes nominiert, als beste Komödie und De Niro als bester Darsteller in einer Komödie. Charles Grodin gewann 1988 beim Valladolid International Film Festival den Preis für den besten Schauspieler. In Vorbereitung auf seine Rolle arbeitete der zweifache Oscarpreisträger Robert De Niro mit echten Kopfgeldjägern und Polizeioffizieren zusammen.
      Im November 2021 wurde eine Fortsetzung des Filmklassikers mit Universal Pictures und De Niro als Produzent angekündigt - in der Hauptrolle Regina Hall.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.10.2022