• 04.06.2022
      17:25 Uhr
      ARTE Reportage Frankreich 2020 | arte
       
      • Zentral-Afrika: Die Söldner aus Russland
      • Südkorea: Gesünder und immer älter werden

      Samstag, 04.06.22
      17:25 - 18:20 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo
      • Zentral-Afrika: Die Söldner aus Russland
      • Südkorea: Gesünder und immer älter werden

       
      • Zentral-Afrika: Die Söldner aus Russland

      Die Gruppe Wagner verrichtet ihr blutiges Geschäft im Auftrag Russlands in der Zentralafrikanischen Republik.
      Die Zentralafrikanische Republik ist eines der ärmsten Länder der Welt, immer wieder erschüttert von Konflikten und Bürgerkriegen, deshalb wittert Russland unter Putin eine Möglichkeit, dort Fuß zu fassen. Die Gruppe Wagner, eine geheime rechtsextreme Söldnerarmee des Kreml, hat mit dem Regime von Faustin-Archange Touadéra einen Vertrag geschlossen, angeblich um das Land zu stabilisieren, im Austausch gegen Bodenschätze. Russland nutzt auf diese Weise den schwindenden Einfluss Frankreichs in dieser ehemaligen Kolonie. ARTE-Reporter trafen Zentralafrikaner, die die Söldnerarmee willkommen heißen, aber auch die Opfer ihrer brutalen Übergriffe.

      • Südkorea: Gesünder und immer älter werden

      Südkorea ist auf gutem Weg, das Land mit der höchsten Lebenserwartung der Welt zu werden. Warum eigentlich?
      Koreanische Frauen könnten laut letzten Berechnungen der OECD im Jahr 2070 im Schnitt über 92 Jahre alt werden, die Männer über 89, das wäre dann Weltrekord, sollten die Verhältnisse von heute sich in den nächsten Jahrzehnten nicht dramatisch ändern.
      Schon jetzt kann man die Gründe für diese Steigerung der Lebenserwartung in Korea studieren. Es liegt zum einen an der traditionellen Ernährungsweise, sie führt schon heute bei den Koreanern zur weltweit niedrigsten Fettleibigkeit, zum niedrigsten Blutdruck und auch zur niedrigsten Anzahl an Infektionskrankheiten. Die Erfolge Koreas in der Covid-Pandemie sprechen auch für sich. Mithilfe neuester Technologie kämpfen heute viele Haushalte in Korea gegen Mikroben aller Art. Die Koreaner wollen lange leben und dabei so gesund bleiben wie möglich.

      Aktuelle europäische und internationale politische Themen und Herausforderungen, ergänzt durch historische Erläuterungen und geopolitische Analysen: "ARTE Reportage" berichtet über die Fakten und die menschlichen Verhältnisse, die sich hinter diesen Fakten verbergen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 04.06.22
      17:25 - 18:20 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.09.2022