• 16.01.2022
      18:25 Uhr
      Cuisine Royale Auf Schloss El Rincón | arte
       

      Das gepflegte Dinner in feiner Gesellschaft ist aus den Adelshäusern Europas nicht wegzudenken. Die Dokumentationsreihe schaut sich in den Schlossküchen und Speisesälen des Hochadels um, wo neben Galadiners auch einfache lokale Köstlichkeiten auf den Tisch kommen.
      Direkt nach Ostern lädt der erfolgreiche Oliven- und Weinproduzent, Autor und Kunstmäzen Carlos Falcó gemeinsam mit seiner Tochter Xandra Gäste aus der Kulturwelt Spaniens zu einem Galadiner auf sein Schloss El Rincón ein. Für sie zaubert der Starkoch Adolfo Muñoz Gerichte, die das prämierte Olivenöl des Marqués zur vollen Entfaltung bringen.

      Sonntag, 16.01.22
      18:25 - 18:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Das gepflegte Dinner in feiner Gesellschaft ist aus den Adelshäusern Europas nicht wegzudenken. Die Dokumentationsreihe schaut sich in den Schlossküchen und Speisesälen des Hochadels um, wo neben Galadiners auch einfache lokale Köstlichkeiten auf den Tisch kommen.
      Direkt nach Ostern lädt der erfolgreiche Oliven- und Weinproduzent, Autor und Kunstmäzen Carlos Falcó gemeinsam mit seiner Tochter Xandra Gäste aus der Kulturwelt Spaniens zu einem Galadiner auf sein Schloss El Rincón ein. Für sie zaubert der Starkoch Adolfo Muñoz Gerichte, die das prämierte Olivenöl des Marqués zur vollen Entfaltung bringen.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Friederike Schlumbom

      In Toledo, der Heimat der Familie von Carlos Falcó, Marqués de Griñón, finden in der Semana Santa, der Karwoche, große Prozessionen statt. Mitglieder der Bruderschaften tragen dann geschmückte Christus- und Marienfiguren durch die Gassen. Begleitet wird die Karwoche von speziellen Fastenmahlzeiten.

      Direkt nach Ostern lädt der erfolgreiche Oliven- und Weinproduzent, Autor und Kunstmäzen Carlos Falcó gemeinsam mit seiner Tochter Xandra Gäste aus der Kulturwelt Spaniens zu einem Galadiner auf sein Schloss El Rincón ein. Für sie zaubert der Starkoch Adolfo Muñoz Gerichte, die das prämierte Olivenöl des Marqués zur vollen Entfaltung bringen.

      Carlos Falcó ruht sich nicht auf seinen Adelstiteln aus. Der Agraringenieur, Sachbuchautor, Kunstkenner und erfolgreiche Wein- und Olivenölproduzent brachte heimlich neue Rebsorten nach Spanien und erfand neue Bewässerungsmethoden, für die er erst belächelt wurde. Heute sind seine Weine weltberühmt, und sein Olivenöl steht immer wieder an der Spitze einschlägiger Bestenlisten.

      Xandra Falcó, Marquesa de Mirabel, ist das älteste der fünf Kinder des Marqués sowie dessen Geschäftspartnerin. Sie besitzt ein Faible für spanische Feinschmeckerprodukte und ist Mitglied der Real Academia de Gastronomía. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Jaime de Carvajal y Hoyos hat sie drei Töchter. Dem gebürtigen Toledaner und Starkoch Adolfo Muñoz wird nachgesagt, dass er das Beste aus 40 Nationen in seinen Gerichten kombiniert. Zahlreiche Preise hat er für seine Küche erhalten und ist Mitglied der Jury des Kochwettbewerbs Bocuse d'Or.

      Das gepflegte Dinner in feiner Gesellschaft ist aus den Adelshäusern Europas nicht wegzudenken. Doch auch jenseits der großen Menüs wird bei Hofe gegessen und gekocht. Egal ob Ballfeiern im alten Stil, Dinnerpartys in erlesenem Kreis oder das Frühstück im Kreise der Lieben – in der Reihe "Cuisine Royale" schaut ARTE sich in den Schlossküchen und Speisesälen des Hochadels um, wo neben Galadiners auch einfache lokale Köstlichkeiten auf den Tisch kommen. Die aktuelle Staffel entführt die Zuschauer auf Burgen und Schlösser in Italien, Spanien, Ungarn und Flandern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2022