• 08.12.2021
      08:35 Uhr
      Stadt Land Kunst Victor Vasarelys Luberon / Marokko / Malta / Dänemark | arte
       

      Themen:

      • Der Luberon in Victor Vasarelys Werk
      • Marokko: Die persönliche Baustelle des Marschall Lyautey
      • Malta: Der Kürbiskuchen von Küchenchef Anton
      • Dänemark: Kinder als Versuchskaninchen

      Mittwoch, 08.12.21
      08:35 - 09:30 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Der Luberon in Victor Vasarelys Werk
      • Marokko: Die persönliche Baustelle des Marschall Lyautey
      • Malta: Der Kürbiskuchen von Küchenchef Anton
      • Dänemark: Kinder als Versuchskaninchen

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin
      • Der Luberon in Victor Vasarelys Werk

      Die sonnengebleichten Steinhäuser, die sich dicht an den Hang drängen, lassen Gordes massiv und plastisch zugleich wirken. Als der Bildhauer Victor Vasarely das provenzalische Bergdorf in den 40er Jahren erstmals mit Künstleraugen betrachtete, sah er sich in seiner geometrischen Naturauffassung bestätigt und beschloss, fortan die Sommermonate dort zu verbringen. Die fließenden Formen und Perspektiven, die er in Gordes entdeckte, hat er in seinem Werk verewigt.

      • Marokko: Die persönliche Baustelle des Marschall Lyautey

      Auch wenn Marschall Hubert Lyautey zu den umstritteneren historischen Persönlichkeiten zählt, hat er das Gesicht des modernen Marokko geprägt wie kein anderer. Als eine der Schlüsselfiguren der französischen Kolonialgeschichte bemühte er sich um die Wahrung des traditionellen Marokko bei gleichzeitiger Modernisierung des Landes. Durch umfangreiche Baumaßnahmen, die zwischen 1912 und 1925 durchgeführt wurden, drückte er den großen Städten seinen persönlichen Stempel auf.

      • Malta: Der Kürbiskuchen von Küchenchef Anton

      Der bekannte maltesische Fernsehkoch Anton zeigt im malerischen Städtchen Paola, wie eine nationale Spezialität zubereitet wird: der Pumpkin Pie aus Kürbis und Reis - oder, wie der Gastgeber ihn nennt: Risotto im Teigmantel.

      • Dänemark: Kinder als Versuchskaninchen

      Der seit der Steinzeit besiedelte Præstø-Fjord in Dänemark ist nicht nur eine historische Stätte, sondern auch ein beliebtes Freizeitziel. Für 22 grönländische Kinder wurde das Idyll allerdings zum Alptraum, als sie dort für ein lange geheim gehaltenes Sozialexperiment missbraucht wurden …

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.08.2022