• 04.12.2021
      09:55 Uhr
      Stadt Land Kunst Spezial Vietnam | arte
       

      Themen:

      • Graham Greene spioniert in Vietnam
      • Vietnam, das Land der Kircht√ľrme¬†
      • Hanoi: F√ľr eine Handvoll Rattenschw√§nze

      Samstag, 04.12.21
      09:55 - 10:45 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 10:50
      Stereo

      Themen:

      • Graham Greene spioniert in Vietnam
      • Vietnam, das Land der Kircht√ľrme¬†
      • Hanoi: F√ľr eine Handvoll Rattenschw√§nze

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin
      • Graham Greene spioniert in Vietnam

      In Vietnam hie√ü die gesch√§ftige Ho-Chi-Minh-Stadt fr√ľher Saigon. Damals geh√∂rte das Land zu Franz√∂sisch-Indochina. In den 50er Jahren neigte sich vor dem Hintergrund erbitterter K√§mpfe die franz√∂sische Kolonialherrschaft ihrem Ende zu. In diesen explosiven Kontext platzierte der englische Schriftsteller Graham Greene die Handlung seines Romans "Der stille Amerikaner". Der Meister des Spionageromans enth√ľllt darin die uneingestandenen Komplotte der damaligen Zeit.

      • Vietnam, das Land der Kircht√ľrme

      ln Vietnam erheben sich zwischen Reisplantagen und steilen H√ľgeln auch unz√§hlige Kircht√ľrme. Tats√§chlich wird die katholische Religion in dem buddhistischen Land toleriert und hat sogar mehrere Millionen Anh√§nger. Das Christentum, das im 16. Jahrhundert von europ√§ischen Missionaren eingef√ľhrt wurde, konnte sich trotz der Proteste behaupten und pr√§gt den Alltag und die lokale Architektur.

      • Hanoi: F√ľr eine Handvoll Rattenschw√§nze

      In Hanoi mit seinem vielf√§ltigen und facettenreichen Stadtbild kann der Besucher durch die Zeit reisen. Im 17. Jahrhundert herrschten dort die Franzosen. Sie bauten Schulen, Krankenh√§user und eine Kanalisation, die die Ratten gl√ľcklich und die Einwohner der Stadt reich machte.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.08.2022