• 14.05.2021
      13:45 Uhr
      Good Will Hunting Spielfilm USA 1997 | arte
       

      Der 20 Jahre alte Will Hunting lebt in einem Arbeiterviertel von Boston. Er ist wild, rebellisch, charismatisch und genial. Als Reinigungskraft an der Universität löst er heimlich die äußerst schwierige Aufgabe des Mathematikprofessors Lambeau. Als Will wegen einer Prügelei mal wieder vor Gericht steht, setzt sich Lambeau für ihn ein und schickt ihn zu einem Therapeuten. Bei dem soll sich Will seiner schwierigen Familiengeschichte stellen.

      Freitag, 14.05.21
      13:45 - 16:00 Uhr (135 Min.)
      135 Min.

      Der 20 Jahre alte Will Hunting lebt in einem Arbeiterviertel von Boston. Er ist wild, rebellisch, charismatisch und genial. Als Reinigungskraft an der Universität löst er heimlich die äußerst schwierige Aufgabe des Mathematikprofessors Lambeau. Als Will wegen einer Prügelei mal wieder vor Gericht steht, setzt sich Lambeau für ihn ein und schickt ihn zu einem Therapeuten. Bei dem soll sich Will seiner schwierigen Familiengeschichte stellen.

       

      Stab und Besetzung

      Will Hunting Matt Damon
      Chuckie Sullivan Ben Affleck
      Sean Maguire Robin Williams
      Regie Gus Van Sant

      Will Hunting ist ein heimliches Mathe-Genie, das seine Begabung zugunsten nächtlicher Saufgelage und Schlägereien mit seinen Kumpels aus Süd-Boston ignoriert. Während er als Hausmeister an der Universität arbeitet, löst er eine unmögliche Rechenaufgabe, die an eine Tafel im Flur gekritzelt ist, und wird widerwillig zum Wunderkind des arroganten MIT-Professors Gerry Lambeau.
      Nach einem erneuten Gewaltexzess entgeht Will seiner Gefängnisstrafe nur, indem er sich bereit erklärt, einen Psychotherapeuten aufzusuchen. Doch für einen angesehenen Therapeuten nach dem anderen hat Will nur Spott übrig, bis er in Gerrys ehemaligem Jugendfreund Sean Maguire seinen Meister findet. Beide, Sean, der abgehalfterte Collegeprofessor, und Will, der Patient, werden von der Vergangenheit heimgesucht. Als sich allmählich gegenseitiger Respekt entwickelt, beginnt für beide ein Heilungsprozess …
      Die Schönheit des Films liegt nicht in den großen Höhepunkten, sondern in den kleinen, ruhigen Momenten. Szenen wie beispielsweise Chuckies unbeholfene aufmunternde Worte an Will, während sie nach der Arbeit ein Bier trinken, oder eine Therapiesitzung, in der sich Sean und Will gegenseitig derbe Witze erzählen, bieten anrührende Einblicke in die Art und Weise, wie Männer Zuneigung und Gefühle füreinander und andere zeigen.

      "Good Will Hunting", ist der größte Hollywood-Erfolg von Gus Van Sant und ein berührender und intensiver Publikumserfolg nach einem Drehbuch von Ben Affleck und Matt Damon, die auch selbst die Hauptrollen spielen. Der Film erzählt von einem Kleinkriminellen mit ungeahnter Intelligenz, der von einem Psychologen auf den rechten Pfad geführt werden soll. Robin Williams, der sich am 11. August 2014 das Leben nahm, gewann für diese Paraderolle 1998 den Oscar für den besten Nebendarsteller.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 14.05.21
      13:45 - 16:00 Uhr (135 Min.)
      135 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2021