• 17.01.2021
      17:40 Uhr
      John F. Kennedy Galakonzert 1961 Moderation: Phylicia Rashad | arte
       

      Am Vorabend der Vereidigung John F. Kennedys als 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika kamen etliche Stars des Showbusiness für eine von Frank Sinatra präsentierte Gala zusammen. Die Kameras liefen mit, doch das Filmmaterial wurde erst kürzlich freigegeben. Die Dokumentation zeigt musikalische Höhepunkte der Gala und ruft wichtige Momente im Leben der Familie Kennedy wach.

      Sonntag, 17.01.21
      17:40 - 18:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Am Vorabend der Vereidigung John F. Kennedys als 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika kamen etliche Stars des Showbusiness für eine von Frank Sinatra präsentierte Gala zusammen. Die Kameras liefen mit, doch das Filmmaterial wurde erst kürzlich freigegeben. Die Dokumentation zeigt musikalische Höhepunkte der Gala und ruft wichtige Momente im Leben der Familie Kennedy wach.

       

      Stab und Besetzung

      Frank Sinatra Frank Sinatra
      Gene Kelly Gene Kelly
      Ella Fitzgerald Ella Fitzgerald
      Harry Belafonte Harry Belafonte
      Ethel Merman Ethel Merman
      Nat King Cole Nat King Cole
      Regie John Paulson
      Moderation Phylicia Rashad

      Washington hatte so etwas noch nicht erlebt: Am Vorabend der Vereidigung von John F. Kennedy zum 35. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika im Januar 1961 versammelte sich in der Hauptstadt Washington eine illustre Runde der größten Stars des Showbusiness für eine Gala zu Ehren des neu gewählten Präsidenten. Es war ein Ereignis voller Glamour und Ausgelassenheit - und voller Erwartungen, die in den jugendlichen Hoffnungsträger und seine Frau Jackie Kennedy gesetzt wurden. Frank Sinatra, der im Wahlkampf unermüdlich für Kennedy geworben hatte, hatte persönlich dazu eingeladen, den neuen Präsidenten zu feiern. Ein heftiger Schneesturm machte die Gala schließlich zu einer großen improvisierten Party. Doch dank der Gelassenheit aller Beteiligten wurde daraus eine glamouröse, historisch einmalige Show. Die Schauspielerin Phylicia Rashad präsentiert dem Fernsehpublikum nun Ausschnitte dieser bislang nicht gezeigten Gala und führt durch die Ereignisse jenes Abends, bei der Künstler wie Frank Sinatra, Harry Belafonte, Gene Kelly und Ella Fitzgerald ein Highlight nach dem anderen darboten. In Verbindung mit historischem Archivmaterial und neu gedrehten Interviews wird zudem die gesellschaftliche Aufbruchsstimmung zu Beginn der 60er Jahre deutlich. Kennedy war ein Symbol der Jugend und des Aufbruchs in eine neue Zeit und stand für die Überwindung von ethnischen und kulturellen Schranken in den USA. Auch die von Sinatra eingeladenen Künstler des Abends standen für diese Öffnung der amerikanischen Gesellschaft.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.05.2021