• 22.01.2021
      13:50 Uhr
      Stolz & Vorurteil Spielfilm Frankreich/Großbritannien/USA 2005 | arte
       

      Ein wohlhabender Junggeselle aus London zieht in die englische Provinz: gute Nachrichten für die Bennet-Töchter. Die fünf Schwestern sind fast alle im heiratsfähigen Alter. Und weil Gentlemen aus gutem Hause nun mal nicht auf Bäumen wachsen, muss die Chance ergriffen werden! Ein Film über Liebe, Heirat, Stolz und Vorurteil.

      Freitag, 22.01.21
      13:50 - 16:05 Uhr (135 Min.)
      135 Min.
      VPS 13:45

      Ein wohlhabender Junggeselle aus London zieht in die englische Provinz: gute Nachrichten für die Bennet-Töchter. Die fünf Schwestern sind fast alle im heiratsfähigen Alter. Und weil Gentlemen aus gutem Hause nun mal nicht auf Bäumen wachsen, muss die Chance ergriffen werden! Ein Film über Liebe, Heirat, Stolz und Vorurteil.

       

      Die fünf Töchter der Bennets sind fast alle im heiratsfähigen Alter. In einer Zeit, in der Frauen kaum Möglichkeiten haben, ihren eigenen Lebensunterhalt zu verdienen, ist es für die Eltern von größter Bedeutung, die Töchter zu verheiraten. Denn eine Ehe bedeutet für die Frauen, versorgt zu sein.

      Da wohlhabende Gentlemen in der englischen Provinz "nicht auf den Bäumen wachsen", sorgt die Nachricht, dass der gut situierte, aus London stammende Junggeselle Mr. Bingley mit seiner Schwester Caroline und seinem Freund Mr. Darcy ein nahe gelegenes Landhaus bezogen hat, für große Aufregung - vor allem bei Mrs. Bennet. Sie drängt ihren Mann, Bingley seine Aufwartung zu machen.

      Bald kommt es zu ersten Begegnungen und auch einem großen Ball. Die zurückhaltende Jane Bennet kann sich schnell für Mr. Bingley erwärmen, ihre selbstbewusste Schwester Lizzie dagegen gerät immer wieder mit Mr. Darcy aneinander, der auf sie wie ein aufgeblasener Snob wirkt. Obwohl Mr. Darcy als potenzieller Ehemann auszuscheiden scheint, lehnt Lizzie den Heiratsantrag eines entfernten Cousins namens Mr. Collins ab, der sich jedoch schnell mit einer ihrer Schwestern tröstet.

      Als Mr. Bingley überstürzt nach London abreist, ohne Jane einen Antrag gemacht zu haben, sieht es für Lizzie so aus, als ob Mr. Darcy hierfür verantwortlich sei, und sie stellt ihn zur Rede. Es braucht seine Zeit, bis alle Missverständnisse ausgeräumt sind, doch dann tritt Lady Catherine de Bourg, Darcys Tante, zwischen ihn und Lizzie. Eine Verbindung ihres Neffen mit einem einfachen Mädchen vom Lande ist für sie absolut unstandesgemäß und damit unmöglich.

      Der beliebte Roman Jane Austens über eine Liebe mit Hindernissen in der Verfilmung von Meisterregisseur Joe Wright. Rosamund Pike, Keira Knightley und Judi Dench sind Teil des Star-Ensembles. Es war die erklärte Absicht der Filmemacher, die Produktion komplett in Großbritannien zu drehen. Ein Landhaus in Cambridge aus dem 17. Jahrhundert, Groombridge Place in der Nähe von Tunbridge Wells, diente etwa als Haus der Familie Bennet; und Netherfield, der Landsitz, den Darcy und Bingley beziehen, ist in Wirklichkeit Basildon Park, ein riesiger Landsitz aus dem 18. Jahrhundert bei Reading in Berkshire.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 22.01.21
      13:50 - 16:05 Uhr (135 Min.)
      135 Min.
      VPS 13:45

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.07.2021