• 05.12.2020
      18:10 Uhr
      Mit offenen Karten Der Klimawandel hat längst begonnen | arte
       

      Allzu häufig wird der Klimawandel von den Ländern des Nordens als Damoklesschwert beschrieben, das zwar über unserem Kopf schwebe, uns aber erst in ferner Zukunft treffen werde. Dabei wirkt sich der Klimawandel bereits seit Jahren ganz konkret auf den Alltag von Millionen Menschen weltweit aus: Gletscherschmelze, Überschwemmungen, Megafeuer, zerstörerische Stürme, Dürren und Hitzewellen, aussterbende Tierarten … "Mit offenen Karten" bereist Länder, in denen Menschen und Natur schon heute massiv unter diesen Phänomenen leiden. Der Klimawandel hat längst begonnen.

      Samstag, 05.12.20
      18:10 - 18:20 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Stereo

      Allzu häufig wird der Klimawandel von den Ländern des Nordens als Damoklesschwert beschrieben, das zwar über unserem Kopf schwebe, uns aber erst in ferner Zukunft treffen werde. Dabei wirkt sich der Klimawandel bereits seit Jahren ganz konkret auf den Alltag von Millionen Menschen weltweit aus: Gletscherschmelze, Überschwemmungen, Megafeuer, zerstörerische Stürme, Dürren und Hitzewellen, aussterbende Tierarten … "Mit offenen Karten" bereist Länder, in denen Menschen und Natur schon heute massiv unter diesen Phänomenen leiden. Der Klimawandel hat längst begonnen.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Judith Rueff
      Moderation Emilie Aubry
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Samstag, 05.12.20
      18:10 - 18:20 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.04.2021