• 02.12.2020
      08:45 Uhr
      Stadt Land Kunst Hans Silvesters Luberon / Finnland / Rouen | arte
       

      (1): Der Luberon aus der Sicht von Hans Silvester (2): Finnland, Land der Sammler(3): Rouen, eine Feier wie in Brasilien

      Mittwoch, 02.12.20
      08:45 - 09:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      (1): Der Luberon aus der Sicht von Hans Silvester (2): Finnland, Land der Sammler(3): Rouen, eine Feier wie in Brasilien

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin

      (1): Der Luberon aus der Sicht von Hans Silvester Die südfranzösische Bergregion Luberon zieht mit Lavendelfeldern, Weinbergen und Olivenhainen viele Naturliebhaber in ihren Bann - so auch den deutschen Fotografen Hans Silvester, der sich dort in den 50er Jahren niederließ. Kurzerhand beschloss er, das Landleben mit der Kamera zu verewigen, bevor es verschwinden würde. Die Aufnahmen wurden später im Fotoband "C'était hier" veröffentlicht.(2): Finnland, Land der SammlerDie finnischen Landschaften prägen dichte Nadel- und Birkenwälder und tausende, oft eiskalte Seen. Die Finnen ziehen seit Jahrhunderten in die Natur und sammeln alles, was sie hergibt. Denn das Sammeln ist in Finnland ein Grundrecht.(3): Rouen, eine Feier wie in BrasilienSehenswürdigkeiten wie der große Uhrenturm und alte Fachwerkhäuser entführendie Besucher der Altstadt von Rouen in eine andere Zeit. Im 16. Jahrhundert empfing die Stadt in der Normandie König Heinrich der II. mit einem ganz besonderen Spektakel …
       

      Jeden Tag eine kleine Pause im Alltag: ARTE lädt täglich auf eine Reise an besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. Von Montag bis Freitag, um 13.00 Uhr.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 02.12.20
      08:45 - 09:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.03.2021