• 29.09.2020
      16:50 Uhr
      Xenius: Messer schmieden Vom Amboss in die Küche | arte
       

      Ein gutes Messer ist in der Küche viel wert - wenn es richtig benutzt und gepflegt wird. Die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner sind in einer Messerschmiede im hessischen Grebenhain. Hier erfahren sie nicht nur, wie Messer aus fertigem Messerstahl hergestellt werden. Gunnar darf außerdem mit Hochofen und Schmiedehammer sein eigenes Damaszenermesser schmieden. Caroline lernt unterdessen, wie sie ihre stumpfen Küchenmesser wieder so scharf bekommt, dass sie damit sogar rasieren kann. Und, "Xenius" fragt Profi-Koch Mirko Reeh, welches Messer sich für welche Tätigkeiten eignet, um optimal schneiden zu können.

      Dienstag, 29.09.20
      16:50 - 17:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Ein gutes Messer ist in der Küche viel wert - wenn es richtig benutzt und gepflegt wird. Die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner sind in einer Messerschmiede im hessischen Grebenhain. Hier erfahren sie nicht nur, wie Messer aus fertigem Messerstahl hergestellt werden. Gunnar darf außerdem mit Hochofen und Schmiedehammer sein eigenes Damaszenermesser schmieden. Caroline lernt unterdessen, wie sie ihre stumpfen Küchenmesser wieder so scharf bekommt, dass sie damit sogar rasieren kann. Und, "Xenius" fragt Profi-Koch Mirko Reeh, welches Messer sich für welche Tätigkeiten eignet, um optimal schneiden zu können.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Gunnar Mergner Caroline du Bled

      Ein gutes, scharfes Messer ist in der Küche viel wert - wenn wir wissen, wie wir es richtig benutzen und pflegen. Die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner sind in einer Messerschmiede im hessischen Grebenhain. Hier erfahren sie nicht nur, wie Messer aus fertigem Messerstahl hergestellt werden. Gunnar darf außerdem mit Hochofen und Schmiedehammer sein eigenes Damaszenermesser schmieden - eine schweißtreibende Arbeit mit faszinierendem Ergebnis. Am anderen Ende der Schmiede lernt Caroline unterdessen, wie sie mit Hilfe verschiedener Werkzeuge ihre stumpfen Küchenmesser wieder so scharf bekommt, dass sie damit sogar rasieren kann.

      Während Gunnar sein selbst geschmiedetes Messer auf seine eigene Hand anpassen kann, geht das beim Kauf eines fertigen Messers nicht. Da ist es wichtig, auf die individuell passende Grifflänge und -form zu achten und auch die richtige Klingenlänge für sich zu finden. Das beste und schärfste Messer nutzt jedoch nicht viel, wenn es falsch eingesetzt wird. "Xenius" fragt Profi-Koch Mirko Reeh, welches Messer sich für welche Tätigkeiten eignet, um optimal schneiden zu können. Wer lange Freude an seinem Messer haben will, muss allerdings auch wissen, wie er es richtig pflegt.

      Wissen in 26 Minuten - das ist "Xenius", das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. "Xenius" ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

      Wird geladen...
      Dienstag, 29.09.20
      16:50 - 17:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.01.2021