• 20.09.2020
      15:25 Uhr
      Der Schwarzwald rund ums Jahr (1/2) Winter und Frühling | arte
       

      Der Schwarzwald ist Deutschlands größtes Mittelgebirge. Die Landschaft aus Wald und Weiden, Hochmooren und Feuchtheiden, Streuobstwiesen und Rebhängen ist vielerorts geschützt und in Veränderung. Angesichts des Klimawandels gilt es, sie für Tourismus und Waldbau, für wirtschaftliche Entwicklung und Naturschutz zukunftstauglich zu machen. Die zweiteilige Dokumentation zeigt die Region im Wechsel der Jahreszeiten und stellt Menschen vor, die sich den Herausforderungen stellen.
      Der erste Teil zeigt den Schwarzwald im Winter und im Frühling.

      Sonntag, 20.09.20
      15:25 - 16:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 15:30

      Der Schwarzwald ist Deutschlands größtes Mittelgebirge. Die Landschaft aus Wald und Weiden, Hochmooren und Feuchtheiden, Streuobstwiesen und Rebhängen ist vielerorts geschützt und in Veränderung. Angesichts des Klimawandels gilt es, sie für Tourismus und Waldbau, für wirtschaftliche Entwicklung und Naturschutz zukunftstauglich zu machen. Die zweiteilige Dokumentation zeigt die Region im Wechsel der Jahreszeiten und stellt Menschen vor, die sich den Herausforderungen stellen.
      Der erste Teil zeigt den Schwarzwald im Winter und im Frühling.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Pia Grzesiak
      Rolf Lambert

      Der Schwarzwald ist in allen europäischen Sprachen mit einem unmittelbar empfundenen Bild verknüpft: dem des dunklen und undurchdringlichen Waldes. Die Landschaft aus Wald und Weiden, Hochmooren und Feuchtheiden, Streuobstwiesen und Rebhängen ist vielerorts geschützt und befindet sich überall in Veränderung. Angesichts des Klimawandels gilt es, die Region mit ihren Besonderheiten für Tourismus und Waldbau, für wirtschaftliche Entwicklung und Naturschutz gleichermaßen zukunftstauglich zu machen.

      Der erste Teil der zweiteiligen Dokumentation zeigt den Schwarzwald im Winter und im Frühling: Unter anderem erklärt ein Holzbauer, was für ihn Nachhaltigkeit bedeutet. Junge Biologen forschen, wie sich Wildtiere und wachsender Tourismus vertragen können, und ein Bergretter ist am Feldberg im Einsatz.

      Die zweiteilige Dokumentation präsentiert den Schwarzwald im Wechsel der Jahreszeiten und stellt Menschen vor, die sich den Herausforderungen stellen: kreative Tüftler, Naturwissenschaftler, Landwirte, Start-up-Gründer, Menschen, die einen neuen Blick auf die Region bieten. Sie zeigt durch die Jahreszeiten hindurch den Alltag weltoffener Menschen, öffnet Fenster in die Geschichte des Schwarzwalds und richtet den Blick in die Zukunft des größten Mittelgebirges Deutschlands.

      Dokumentation Deutschland 2020

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 20.09.20
      15:25 - 16:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 15:30

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2020