• 19.09.2020
      10:30 Uhr
      Stadt Land Kunst Spezial Baskenland | arte
       
      • Die baskische Küste und die Haute Couture von Balenciaga
      • Baskenland: Die Geheimnisse der baskischen Sprache
      • Biarritz - Der Jungfrauenfelsen

      Samstag, 19.09.20
      10:30 - 11:25 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV
      • Die baskische Küste und die Haute Couture von Balenciaga
      • Baskenland: Die Geheimnisse der baskischen Sprache
      • Biarritz - Der Jungfrauenfelsen

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin
      • Die baskische Küste und die Haute Couture von Balenciaga

      Die von der Gewalt der Elemente wild zerklüftete baskische Küste erstreckt sich in Spanien über mehr als hundert Kilometer. Ihre Landschaften sind voller Licht und Farben. Hier wurde Ende des 19. Jahrhunderts Cristóbal Balenciaga geboren. Der geniale Couturier, der so gerne mit Spitze arbeitete, entwickelte hier sein Gespür für Stoffe und seine Liebe zur Schneiderei, inspiriert von den Seeleuten und der rauen, ungezähmten Natur.

      • Baskenland: Die Geheimnisse der baskischen Sprache

      An der Küste und im Bergland Nordwestspaniens erklingt seit Jahrtausenden Euskara, eine Sprache unbekannter Herkunft. Die Einwohner der schwer zugänglichen Region trotzten allen Invasionen und konnten ihre in Europa einmalige Kultur und den Glauben ihrer Vorfahren bewahren. Obwohl sie lange vom Verschwinden bedroht war, überlebte die baskische Sprache und bewährte sich als einendes Element in der Region zwischen Frankreich und Spanien.

      • Biarritz - Der Jungfrauenfelsen

      Der Rocher de la Vierge hat die Form eines Schiffsrumpfs und ist das Wahrzeichen von Biarritz. Auf der Spitze des Felsvorsprungs im Meer mit der atemberaubenden Sicht auf den Golf von Biskaya wacht seit dem 19. Jahrhundert eine Marienstatue über Schiffsleute und Badegäste. Doch sie ist nicht die Einzige.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2020