• 10.10.2017
      05:05 Uhr
      Maifeld Derby 2017 Kate Tempest / SOHN | arte
       

      Das Maifeld Derby gilt als Liebhaberfestival, das von den Lesern des Magazins „Intro“ zum zweitbesten Festival der gesamten Republik gewählt wurde und sich musikalisch zwischen Indie, Rock, Pop und Elektro bewegt. Auch der „Musikexpress“ betitelt das Maifeld Derby mit „dem besten Line-up der Republik“. In diesem Jahr waren etwa 15.000 Fans in Mannheim, wo das Festival vom 16. bis 18. Juni veranstaltet wurde. ARTE Concert war zum ersten Mal mit dabei und präsentiert ausgewählte Konzerte im Livestream und als VOD. Aus den Konzerten von SOHN und Kate Tempest gibt es in dieser Sendung ein Best-of.

      Dienstag, 10.10.17
      05:05 - 06:15 Uhr (70 Min.)
      70 Min.
      Stereo HD-TV Original mit Untertitel

      Das Maifeld Derby gilt als Liebhaberfestival, das von den Lesern des Magazins „Intro“ zum zweitbesten Festival der gesamten Republik gewählt wurde und sich musikalisch zwischen Indie, Rock, Pop und Elektro bewegt. Auch der „Musikexpress“ betitelt das Maifeld Derby mit „dem besten Line-up der Republik“. In diesem Jahr waren etwa 15.000 Fans in Mannheim, wo das Festival vom 16. bis 18. Juni veranstaltet wurde. ARTE Concert war zum ersten Mal mit dabei und präsentiert ausgewählte Konzerte im Livestream und als VOD. Aus den Konzerten von SOHN und Kate Tempest gibt es in dieser Sendung ein Best-of.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Thomas Münch

      Mit ihrem neuen Album „Let Them Eat Chaos“ ist die Londonerin Kate Tempest endgültig zur Stimme ihrer Generation aufgestiegen. Diese Frau hat etwas zu sagen, jeder ihrer Sätze ist relevant und bleibt beim Zuhörer hängen. Das ist wichtig in einer Zeit von Retweets und inhaltsleerer Kommunikation. Im letzten Jahr hat die junge Rapperin, die auch erfolgreiche Schriftstellerin ist, im Parcours d’amour aus ihrem Debütroman gelesen, 2017 brachte sie ihre Band mit, um auf der Fackelbühne zu rocken und ein musikalisches Feuerwerk zu entfachen.

      Der Headliner SOHN lieferte einen Auftritt ab, der noch lange in Erinnerung bleibt. Nicht nur die Lightshow auf der Fackelbühne erinnerte an einen gediegenen Elektroclub, sondern auch die Stimmung und natürlich die Musik aus seinem neuen Album "Rennen". Der Engländer überzeugt live noch mehr als auf Platte. Seine soulige Stimme war eines der Highlights des gesamten Festivals.

      Wird geladen...
      Dienstag, 10.10.17
      05:05 - 06:15 Uhr (70 Min.)
      70 Min.
      Stereo HD-TV Original mit Untertitel

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.06.2021