• 09.04.2020
      08:45 Uhr
      Stadt Land Kunst Madame de Sévignés Grignan / Australien / Ukraine | arte
       
      • Grignan: Madame de Sévignés Sehnsuchtsort
      • Australien: Top End, Heimat der Aborigines
      • Ukraine: Ein weiblicher Scharfschütze

      Donnerstag, 09.04.20
      08:45 - 09:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV
      • Grignan: Madame de Sévignés Sehnsuchtsort
      • Australien: Top End, Heimat der Aborigines
      • Ukraine: Ein weiblicher Scharfschütze

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin
      • Grignan: Madame de Sévignés Sehnsuchtsort

      Umgeben von uralten Olivenbäumen, Reben und Lavendelfeldern thront das befestigte Dorf Grignan über der Ebene von Tricastin. Im 17. Jahrhundert erlangte die charmante Ortschaft im südfranzösischen Département Drôme Bekanntheit durch die Schriften der wohl größten französischen Briefautorin, Madame de Sévigné. Das provenzalische Dorf brachte sie zum Schwärmen, lange bevor sie es besuchte, und beeinflusste ihr literarisches Werk tiefgreifend.

      • Australien: Top End, Heimat der Aborigines

      Steile Felswände, Flüsse und Tausende Eukalyptusbäume prägen die nordaustralische Region Top End. Hier liegt die Heimat der Aborigines, und hier ist ihre Kultur auch nach vielen Tausend Jahren immer noch lebendig. Bis heute unterhalten die australischen Ureinwohner eine symbiotische Beziehung zur Natur und bemühen sich, ihre altüberlieferten Traditionen zu pflegen und weiterzugeben.

      • Ukraine: Ein weiblicher Scharfschütze

      Rund 40 Kilometer von Odessa entfernt liegt der Dnjestr-Nationalpark. Im Zweiten Weltkrieg wurden hier in der Region blutige Schlachten zwischen deutschen und sowjetischen Truppen geführt. Inmitten des Kampfgetümmels schaffte es eine junge Ukrainerin geschickt, ihr Leben zu retten.

      Jeden Tag eine kleine Pause im Alltag: ARTE lädt täglich auf eine Reise an besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. Von Montag bis Freitag, um 13.00 Uhr.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.11.2020