• 20.08.2019
      05:20 Uhr
      Seven Songs Steve Blame | arte
       

      Steve Blame gilt als Urgestein in der Fernsehbranche. Nachdem er ab 1987 sechs Jahre lang bei MTV nicht nur musikalische Legenden und große Popstars, sondern auch Persönlichkeiten wie den Dalai Lama und Michail Gorbatschow interviewte, verlagerte er seinen Wohnsitz nach Köln. Dort war er maßgeblich daran beteiligt, das deutsche Musikfernsehen weiter auszubauen. Bei „Seven Songs“ erzählt der Fernsehmoderator nicht nur von seinen Lieblingsliedern, sondern auch, wie er seine Lieblingssongs versteht und welche Hintergründe sie haben. Dabei verbindet er die Musik auch immer wieder mit den wichtigen Momenten seines eigenen Lebens.

      Dienstag, 20.08.19
      05:20 - 05:45 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Steve Blame gilt als Urgestein in der Fernsehbranche. Nachdem er ab 1987 sechs Jahre lang bei MTV nicht nur musikalische Legenden und große Popstars, sondern auch Persönlichkeiten wie den Dalai Lama und Michail Gorbatschow interviewte, verlagerte er seinen Wohnsitz nach Köln. Dort war er maßgeblich daran beteiligt, das deutsche Musikfernsehen weiter auszubauen. Bei „Seven Songs“ erzählt der Fernsehmoderator nicht nur von seinen Lieblingsliedern, sondern auch, wie er seine Lieblingssongs versteht und welche Hintergründe sie haben. Dabei verbindet er die Musik auch immer wieder mit den wichtigen Momenten seines eigenen Lebens.

       

      Steve Blame gilt als Urgestein in der Fernsehbranche. Nachdem er ab 1987 sechs Jahre lang bei MTV nicht nur musikalische Legenden und große Popstars, sondern auch Persönlichkeiten wie den Dalai Lama und Michail Gorbatschow interviewte, verlagerte er seinen Wohnsitz nach Köln. Dort war er maßgeblich daran beteiligt, das deutsche Musikfernsehen weiter auszubauen. Dass der Fernsehmoderator eine ganz besondere Beziehung zur Musik hat, liegt auf der Hand – und genau das wird gerade bei „Seven Songs“ deutlich. Hier erzählt Blame nicht nur von seinen Lieblingsliedern, sondern auch, wie er seine Lieblingssongs versteht und welche Hintergründe sie haben. Dabei verbindet er die Musik auch immer wieder mit den wichtigen Momenten seines eigenen Lebens. Ein emotional offenes Interview, spannend und berührend zugleich.

      Vier Prominente aus Film, Musik, Politik und Unterhaltung erzählen von ihren Lieblingsliedern und welche Rollen sie in ihrem Leben gespielt haben. Dabei erfährt der ARTE-Zuschauer nicht nur viel über ihre Erfahrungen mit der Musik, sondern auch etwas über ihr Privatleben. Eine garantiert packende und aufrichtige Sendereihe - mit Lars Eidinger, Sharleen Spiteri, Sahra Wagenknecht und Steve Blame.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.11.2020