• 14.08.2019
      11:45 Uhr
      Wipfelglück (5/5) Dokumentationsreihe Deutschland 2016 | arte
       

      Wer träumt als Kind nicht davon, in einem Baumhaus zu leben? Die Wissenschaftlerin und Filmemacherin Dr. Ina Knobloch lässt diesen Wunsch Wirklichkeit werden. ARTE begleitet sie auf ihrer Reise an Orte auf der ganzen Welt, auf der Suche nach Inspiration für ihr eigenes Baumhaus in Costa Rica. Endlich kann der Baumhausbau beginnen. Doch kurz vor der Erfüllung ihres Traumes fangen für Ina Knobloch die Probleme erst richtig an. Das eigens für den Bau produzierte Holz ist zu schwer. Und dann greift durch eine Brandrodung der Nachbarn auch noch Feuer auf das Grundstück über.

      Mittwoch, 14.08.19
      11:45 - 12:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Wer träumt als Kind nicht davon, in einem Baumhaus zu leben? Die Wissenschaftlerin und Filmemacherin Dr. Ina Knobloch lässt diesen Wunsch Wirklichkeit werden. ARTE begleitet sie auf ihrer Reise an Orte auf der ganzen Welt, auf der Suche nach Inspiration für ihr eigenes Baumhaus in Costa Rica. Endlich kann der Baumhausbau beginnen. Doch kurz vor der Erfüllung ihres Traumes fangen für Ina Knobloch die Probleme erst richtig an. Das eigens für den Bau produzierte Holz ist zu schwer. Und dann greift durch eine Brandrodung der Nachbarn auch noch Feuer auf das Grundstück über.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Ina Knobloch

      Baumhäuser sind nicht nur der Traum eines jeden Kindes, sie liegen auch bei Erwachsenen weltweit im Trend. Mehr und mehr Menschen suchen nach einem Rückzugsort, an dem sie umgeben von der Natur Kraft schöpfen können. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, spezialisieren sich inzwischen viele renommierte Architekten auf kreative Baumhauskonstruktionen, die Mensch und Natur in Einklang bringen.
      Auch die Wissenschaftlerin und Filmemacherin Dr. Ina Knobloch möchte sich ihren Traum vom eigenen Baumhaus in Costa Rica erfüllen. ARTE begleitete sie auf ihrer Suche nach Inspirationen an verschiedene Orte der Welt. Zurück an Costa Ricas nördlicher Pazifikküste kann ihr Baumhausbau nun endlich beginnen. Dort hat Ina Knobloch inzwischen eine Baufirma und tüchtige Handwerker gefunden. Stefan Pröstler ist nicht nur Fachmann am Bau, sondern forstet ebenfalls in Costa Rica Bäume auf und kennt sich mit Holz gut aus. Gemeinsam geht es auf die Finca, wo das Holz gesägt wird. Doch jetzt fangen die Probleme an: Zum einen ist das Holz zu schwer, um zu einem Baumhaus verarbeitet zu werden, zum anderen verhindern Raubbau und Brandrodung am Nachbargrundstück weitere Schritte. Das Feuer hat übergegriffen, der Bau droht zu scheitern. Baumhausbauer Daniel Atorf und Matthias Benthin haben zwar inzwischen die Plattform zusammengezimmert, die später die gesamte Konstruktion halten soll, doch der Transport in die Wipfel geht gründlich schief. Die Baubehörde steht am Grundstück, als plötzlich ein junges Streifenhörnchen aus dem Nest fällt und versorgt werden muss. Turbulente Zeiten, doch am Ende steht Ina Knobloch glücklich im Rohbau ihres Baumhauses.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.09.2019