• 28.06.2019
      22:50 Uhr
      Dream Boat Dokumentarfilm Deutschland 2017 - Thema: 50 Jahre nach Stonewall | arte
       

      Einmal im Jahr sticht das "Dream Boat" in See - es unternimmt eine Kreuzfahrt nur für schwule Männer. Rund 3.000 Passagiere fiebern monatelang dieser Reise entgegen. Fernab von familiären und politischen Restriktionen begleitet die Dokumentation fünf Männer aus fünf Ländern, die auf dieser Reise ihrem Alltag entfliehen. Die Kreuzfahrt verspricht sieben Tage Sonne, Liebe und Freiheit unter südlicher Sonne. Doch mit im Gepäck reisen bei allen - neben ihren Wünschen und Träumen - auch ihre persönlichen Geschichten, ihre Zweifel und Unsicherheiten.

      Freitag, 28.06.19
      22:50 - 00:25 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      VPS 22:55
      Stereo HD-TV Original mit Untertitel

      Einmal im Jahr sticht das "Dream Boat" in See - es unternimmt eine Kreuzfahrt nur für schwule Männer. Rund 3.000 Passagiere fiebern monatelang dieser Reise entgegen. Fernab von familiären und politischen Restriktionen begleitet die Dokumentation fünf Männer aus fünf Ländern, die auf dieser Reise ihrem Alltag entfliehen. Die Kreuzfahrt verspricht sieben Tage Sonne, Liebe und Freiheit unter südlicher Sonne. Doch mit im Gepäck reisen bei allen - neben ihren Wünschen und Träumen - auch ihre persönlichen Geschichten, ihre Zweifel und Unsicherheiten.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Tristan Ferland Milewski

      Schon Monate vorher fiebern die Passagiere dieser Reise auf einem Kreuzfahrtschiff entlang der spanischen Ostküste entgegen: Zu den 89 Männern gehören zum Beispiel Marek aus Polen, der die wahre Liebe sucht, Dipankar aus Indien, der in seiner Heimat seine Homosexualität versteckt, und Martin aus Österreich, der das Leben in vollen Zügen genießt.

      Alle stählen ihre Körper, statten sich mit Push-up-Badehosen aus, die ihre Erfolgschancen erhöhen sollen, und füllen ihre Koffer mit sexy Outfits und glamourösen Kostümen. Das freie Leben, von dem viele träumen, scheint hier auf dem "Dream Boat" nun endlich Realität zu werden. T

      Tag und Nacht verschmelzen im Rhythmus der Partymusik. Im Schwebezustand dieser traumhaften Reise werden die Protagonisten umso härter mit ihrer eigenen Realität konfrontiert. Unter der scheinbar paradiesischen Oberfläche drängen sich die grundlegenden Themen ihres Lebens: die Frage nach Lebensentwürfen im Alter, Familie, die Suche nach Zugehörigkeit, der Wunsch nach Selbstakzeptanz, Liebe, Partnerschaft.

      Sie werden mit dem Körperkult der schwulen Community konfrontiert und spüren, dass man sich auch zwischen 3.000 potenziellen zukünftigen Partnern ziemlich einsam fühlen kann. So wird die Urlaubsreise für manch einen ganz unerwartet zur inneren Odyssee, eine Reise zum eigenen Kern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 28.06.19
      22:50 - 00:25 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      VPS 22:55
      Stereo HD-TV Original mit Untertitel

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2020