• 25.06.2019
      08:00 Uhr
      Wildes Österreich - Die Kraft des Wassers Im Fluss der Zeit | arte
       

      „Wildes Österreich - Die Kraft des Wassers“ entführt den Besucher in unbekannte, wilde Welten. Wasser ist nicht nur die Grundlage alles Lebens, es hat Österreich auch einige der spektakulärsten Naturwunder Europas geschenkt. In tiefen Wäldern springen Entenküken von hohen Bäumen, um schwimmen zu lernen, in unzugänglichen Klammen hat eine Urform der Forelle überlebt, und in reißenden Wildflüssen hat das älteste Wirbeltier der Welt über Jahrmillionen überdauert.

      Dienstag, 25.06.19
      08:00 - 08:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      „Wildes Österreich - Die Kraft des Wassers“ entführt den Besucher in unbekannte, wilde Welten. Wasser ist nicht nur die Grundlage alles Lebens, es hat Österreich auch einige der spektakulärsten Naturwunder Europas geschenkt. In tiefen Wäldern springen Entenküken von hohen Bäumen, um schwimmen zu lernen, in unzugänglichen Klammen hat eine Urform der Forelle überlebt, und in reißenden Wildflüssen hat das älteste Wirbeltier der Welt über Jahrmillionen überdauert.

       

      Gänsesäger haben in einer alten Weide am Flussufer des Kamp gebrütet. Die Küken sind gerade geschlüpft, schon verlässt die Mutter das Nest. Die Küken rufen nach ihr. Vom Fluss aus versucht sie, die Küken aus der Höhle zu locken. Was folgt, ist ein Sprung ins kalte Wasser.Stärker als Stein: Wasser ist stärker als Stein. Es gewinnt immer den Kampf dieser beiden Elemente. Im Gesäuse kann man dieses Ringen eindrucksvoll erleben. Es ist eine von Eis und Wasser geschaffene Hochgebirgslandschaft, die in puncto Schönheit ihresgleichen sucht.
      Land am Strom: In der größten zusammenhängenden natürlichen Au Mitteleuropas lässt sich erahnen, wie Österreichs Flussniederungen bis ins Mittelalter ausgesehen haben. Dieses Naturparadies hat sich vor den Toren Wiens erhalten, denn die Donau-Auen konnten als Nationalpark vor Kraftwerksprojekten gerettet werden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2019