• 25.04.2019
      05:00 Uhr
      Jemen - Die Welt schaut weg Dokumentation Frankreich 2018 | arte
       

      Der Jemen versinkt in einer humanitären Katastrophe: Zwischen Sunniten und Schiiten tobt Krieg, der Konflikt zwischen Saudi-Arabien und dem Iran erschüttert das Land. Ein idealer Nährboden für Radikalisierung und Terror. Der Autor hat das Land bereist, das für ausländische Journalisten kaum zugänglich ist.

      Donnerstag, 25.04.19
      05:00 - 06:15 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Neu im Programm

      Der Jemen versinkt in einer humanitären Katastrophe: Zwischen Sunniten und Schiiten tobt Krieg, der Konflikt zwischen Saudi-Arabien und dem Iran erschüttert das Land. Ein idealer Nährboden für Radikalisierung und Terror. Der Autor hat das Land bereist, das für ausländische Journalisten kaum zugänglich ist.

       

      Stab und Besetzung

      Regie François-Xavier Trégan

      10.000 Todesopfer, 300.000 Umsiedlungen und zwei Millionen Flüchtlinge – so lautet nach drei Kriegsjahren im Jemen die schreckliche Bilanz. Den Vereinten Nationen zufolge erlebt der Staat im Süden der Arabischen Halbinsel zurzeit die schlimmste humanitäre Krise seit Ende des Zweiten Weltkriegs. Und doch weiß man fast nichts über diesen Krieg, der sich quasi hinter verschlossenen Türen abspielt. Die Konfliktparteien schotten das Land ab und verwehren der Welt den Blick auf die tatsächliche Situation.

      „Jemen - Die Welt schaut weg“ gibt erstmals erschreckende Einblicke in die Realität des kriegsversehrten Landes, in dem Bomben, Kämpfe, Hungersnöte und Choleraepidemien ihre grausamen Spuren hinterlassen haben. Reporter fuhren von Aden im Süden des Landes bis ins nördlichere Sanaa und überquerten dabei auch die dazwischenliegende Frontlinie bei Tais. Begleitet wurden sie von Peter Maurer, dem Präsidenten des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, der als einer der wenigen Menschen durch das Land gereist ist und der internationalen Gemeinschaft von der kritischen Lage berichtet hat. Die Dokumentation zeigt ein vom Bürgerkrieg zerstörtes Land, das den regionalen Mächten als Spielball dient und von der internationalen Gemeinschaft völlig vergessen wird.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 25.04.19
      05:00 - 06:15 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Neu im Programm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.08.2022