• 08.11.2015
      08:15 Uhr
      Es war einmal ... unsere Erde Klimawandel, was tun? | arte
       

      In der Redaktion entbrennt eine heftige Diskussion zwischen unseren Freunden - auf der einen Seite stehen diejenigen, die von den schädlichen Auswirkungen der Klimaerwärmung überzeugt sind und die aktiv dagegen ankämpfen möchten, auf der anderen Seite die Skeptiker. Doch diese geraten mehr und mehr ins Hintertreffen und so wird beschlossen, eine große Kampagne zu starten und eine Sonderausgabe des Magazins zu veröffentlichen, mit dem die Jugend über die Treibhausgase informiert werden soll. Um nur ein Beispiel zu nennen: Gegenwärtig wird doppelt so viel CO2 ausgestoßen, wie unser Planet aufnehmen kann.

      Sonntag, 08.11.15
      08:15 - 08:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Kinderprogramm HD-TV Stereo

      In der Redaktion entbrennt eine heftige Diskussion zwischen unseren Freunden - auf der einen Seite stehen diejenigen, die von den schädlichen Auswirkungen der Klimaerwärmung überzeugt sind und die aktiv dagegen ankämpfen möchten, auf der anderen Seite die Skeptiker. Doch diese geraten mehr und mehr ins Hintertreffen und so wird beschlossen, eine große Kampagne zu starten und eine Sonderausgabe des Magazins zu veröffentlichen, mit dem die Jugend über die Treibhausgase informiert werden soll. Um nur ein Beispiel zu nennen: Gegenwärtig wird doppelt so viel CO2 ausgestoßen, wie unser Planet aufnehmen kann.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Albert Barillé

      Und die Entwicklung geht rasant nach oben. Außerdem beschließen die jungen Redakteure, einen Wettbewerb zu organisieren, an dem alle teilnehmen können, um die besten Lösungen im Kampf gegen die Klimaerwärmung zu finden. Das Motto lautet: "Energiesparen bedeutet Klimaschutz!" Schon bald erhalten sie per Mail, Fax und Post jede Menge guter Vorschläge. Von der Förderung der erneuerbaren Energien, über die Nutzung von öffentlichen Nahverkehrsmitteln bis hin zu Bußgeld für Umweltsünder. Die Freunde diskutieren über die Ideen. Einige werden sogar bereits umgesetzt, fragt sich nur, mit welchem Erfolg. Sie setzen sich dafür ein, dass ihre Schule einen Teil dieser Empfehlungen realisiert und zum Stolz aller Schüler eine Vorreiterrolle übernimmt, damit ihre Maßnahmen im Kampf gegen den Klimawandel auch auf andere Einrichtungen und sogar NGOs übergehen können.

      In der Reihe "Es war einmal ... unsere Erde" geht es um ökologische Herausforderungen. Der zeitlose Gelehrte Maestro will Kinder sensibilisieren für die Problematik der nachhaltigen Entwicklung. Schüler zwischen 13 und 14 Jahren werden mit Fragestellungen unserer Zeit konfrontiert, wie zum Beispiel Erderwärmung, Umweltverschmutzung, Waldsterben, Energieverschwendung, Armut und andere. Der spielerisch-pädagogische Ansatz verbindet den Reiz einer kindgerechten Animationsfilmreihe mit nachhaltigem Lerneffekt.

      Zeichentrick Frankreich 2008

      Wird geladen...
      Sonntag, 08.11.15
      08:15 - 08:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Kinderprogramm HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.01.2022