• 07.11.2015
      11:05 Uhr
      Humanima - Mensch und Tier Der Tierentdecker | arte
       

      In dieser Folge begleitet ARTE den Amerikaner Steve Goodman auf eine Expedition in den Urwald von Madagaskar. Der Tierentdecker hat sich die Inventarisierung der madagassischen Artenvielfalt zur Lebensaufgabe gemacht. Als er 1987 nach Madagaskar kam, musste er feststellen, dass nur ein Bruchteil der artenreichen Flora und Fauna der Insel mit mehr als 15.000 endemischen Tier- und Pflanzenarten inventarisiert ist. Er beschloss, sich dieser Herausforderung zu stellen. Aus den Erhebungen können außerdem wertvolle Informationen für die menschliche Gesundheit abgeleitet werden.

      Samstag, 07.11.15
      11:05 - 11:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      HD-TV Stereo

      In dieser Folge begleitet ARTE den Amerikaner Steve Goodman auf eine Expedition in den Urwald von Madagaskar. Der Tierentdecker hat sich die Inventarisierung der madagassischen Artenvielfalt zur Lebensaufgabe gemacht. Als er 1987 nach Madagaskar kam, musste er feststellen, dass nur ein Bruchteil der artenreichen Flora und Fauna der Insel mit mehr als 15.000 endemischen Tier- und Pflanzenarten inventarisiert ist. Er beschloss, sich dieser Herausforderung zu stellen. Aus den Erhebungen können außerdem wertvolle Informationen für die menschliche Gesundheit abgeleitet werden.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Guilhem Rondot

      Für Steve Goodman gibt es nichts Schöneres als draußen in der Natur unter wilden Tieren zu sein. Als der amerikanische Biologe 1987 nach Madagaskar kam, musste er feststellen, dass nur ein Bruchteil der artenreichen Flora und Fauna der Insel mit mehr als 15.000 endemischen Tier- und Pflanzenarten inventarisiert ist. Er beschloss, sich dieser Herausforderung zu stellen, und gründete die Forschungsgruppe Vahatra - das madagassische Wort für Wurzeln.

      ARTE begleitet den renommierten Wissenschaftler auf seiner Expedition in einen noch unerforschten Teil des Waldgebiets Sahafina im Nordosten der Insel auf der Suche nach Tenreks, einer igelähnlichen Nager-Spezies, und anderen unentdeckten Tierarten. Steve Goodman und sein Team legen etwa hundert Fallen, in der Hoffnung, dass unter zahlreichen bekannten vielleicht auch eine unbekannte Spezies ins Netz geht. Dabei ist es wichtig, dass die Fangmethoden jedes Mal identisch sind, um die Forschungsdaten von verschiedenen Orten miteinander vergleichen zu können.

      Neben Fröschen und Fledermäusen entdecken die Forscher auch einen Mausmaki, eine Primatenart, die auf dieselben Vorfahren zurückgeht wie der Mensch. Aus den Erhebungen können außerdem wertvolle Informationen für die menschliche Gesundheit abgeleitet werden. Steve und seine Kollegen versuchen, aus ihren Proben die Viren und bakteriellen Überträger herauszufiltern, die sowohl für den Menschen als auch für die heimischen Tiere krankheitsgefährdend sind.

      Unermüdlich neue Arten entdecken, um die Wissenschaft ein Stück voranzubringen, das ist es, was Steve Goodman antreibt. Für den Tierentdecker ist ein Leben im Rhythmus des Dschungels die schönste Form, der Fauna unseres Planeten zu begegnen.

      Dokumentationsreihe Kanada 2009

      Die kanadische Dokumentationsreihe "Humanima - Mensch und Tier" stellt Menschen vor, die alle eine Leidenschaft für Tiere haben und von deren unterschiedlichen Lebensräumen fasziniert sind. Ob aus der Perspektive eines Unterwasserfilmers, eines Naturfotografen oder Eisbär-Experten - die Reihe führt in verschiedene Länder und zeigt die dortige Tierwelt aus neuer Sicht.

      Wird geladen...
      Samstag, 07.11.15
      11:05 - 11:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.05.2022