• 07.11.2015
      07:30 Uhr
      X:enius Ebola - Wie rüsten wir auf? | arte
       

      Die dramatische Zahl der Ebola-Erkrankungen hat Wissenschaftler und Ärzte weltweit auf den Plan gerufen. Was kann die moderne Medizin gegen das hoch aggressive Virus ausrichten? Und wie kann es gelingen, die tödliche Krankheit zu heilen? Die "X:enius"-Moderatoren Emilie Langlade und Adrian Pflug besuchen die Isolierstation der Uniklinik Frankfurt, auf der einer der ersten Ebola-Patienten in Europa geheilt wurde: Noch werden mit modernster Intensivmedizin vor allem die Symptome der Krankheit behandelt, aber die Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen gegen das Virus läuft auf Hochtouren.

      Samstag, 07.11.15
      07:30 - 08:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

      Die dramatische Zahl der Ebola-Erkrankungen hat Wissenschaftler und Ärzte weltweit auf den Plan gerufen. Was kann die moderne Medizin gegen das hoch aggressive Virus ausrichten? Und wie kann es gelingen, die tödliche Krankheit zu heilen? Die "X:enius"-Moderatoren Emilie Langlade und Adrian Pflug besuchen die Isolierstation der Uniklinik Frankfurt, auf der einer der ersten Ebola-Patienten in Europa geheilt wurde: Noch werden mit modernster Intensivmedizin vor allem die Symptome der Krankheit behandelt, aber die Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen gegen das Virus läuft auf Hochtouren.

       

      Die dramatische Zahl der Ebola-Erkrankungen hat Wissenschaftler und Ärzte weltweit auf den Plan gerufen. Was kann die moderne Medizin gegen das hoch aggressive Virus ausrichten? Und wie kann es gelingen, die tödliche Krankheit zu heilen? Die "X:enius"-Moderatoren Emilie Langlade und Adrian Pflug besuchen die Isolierstation der Uniklinik Frankfurt, auf der einer der ersten Ebola-Patienten in Europa geheilt wurde: Noch werden mit modernster Intensivmedizin vor allem die Symptome der Krankheit behandelt, aber die Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen gegen das Virus läuft auf Hochtouren. Einige Medikamente wurden sogar schon experimentell an Patienten eingesetzt. Außerdem: Eine große Hoffnung ruht auf Impfstoffen gegen Ebola. Mit ihnen könnte man spätere Ausbrüche verhindern oder das Virus gar ausrotten, aber erst müssen sie in groß angelegten Studien getestet werden. "X:enius" stellt eine der weltweit größten laufenden Ebola Impfstoff-Studien vor.

      Die Sendung "X:enius" ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. "X:enius" ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

      Mehr zu den einzelnen Themen unter: www.arte.tv/xenius

      Wird geladen...
      Samstag, 07.11.15
      07:30 - 08:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.05.2022