• 25.05.2017
      22:50 Uhr
      Eine Frau an der Front (7/7) Fernsehserie Großbritannien 2014 | arte
       

      Die Verwundeten und alsbald auch alle anderen aus Mollys Einheit kehren zurück in die Heimat. Smurf konnte sich mittlerweile erholen, und auch Captain James kann durch eine Notoperation gerettet werden. Nun steht Molly und Captain James für eine gemeinsame Zukunft nichts mehr im Weg. Zudem wird Molly als Kriegsheldin ausgezeichnet, und auch ihre Familie ist froh, die junge Frau wieder bei sich zu haben. Doch sie kann die Ereignisse des Krieges und ihren Schützling Bashira nicht vergessen. Als dann noch Smurf plötzlich an einem Blutgerinnsel stirbt, entschließt sie sich, erneut nach Afghanistan zu gehen …

      Donnerstag, 25.05.17
      22:50 - 23:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

      Die Verwundeten und alsbald auch alle anderen aus Mollys Einheit kehren zurück in die Heimat. Smurf konnte sich mittlerweile erholen, und auch Captain James kann durch eine Notoperation gerettet werden. Nun steht Molly und Captain James für eine gemeinsame Zukunft nichts mehr im Weg. Zudem wird Molly als Kriegsheldin ausgezeichnet, und auch ihre Familie ist froh, die junge Frau wieder bei sich zu haben. Doch sie kann die Ereignisse des Krieges und ihren Schützling Bashira nicht vergessen. Als dann noch Smurf plötzlich an einem Blutgerinnsel stirbt, entschließt sie sich, erneut nach Afghanistan zu gehen …

       

      Stab und Besetzung

      Molly Dawes Lacey Turner
      Belinda Dawes Kerry Godliman
      Dave Dawes Sean Gallagher
      Smurf Iwan Rheon
      Captain James Ben Aldridge
      Bashira Becky Eggersglusz
      Regie Anthony Philipson
      Redaktion Alexandre Piel
      Kamera Nick Dance
      Drehbuch Tony Grounds

      Captain James und Smurf wurden bei einem Einsatz schwer verletzt und nach England ausgeflogen. Unterdessen wird der Einsatz in Afghanistan abgeschlossen, und auch Molly und der Rest ihrer Einheit machen sich auf den Rückweg nach Hause. Molly kämpft mit einem schlechten Gewissen, denn sie gibt sich die Schuld an dem Vorfall, der Smurf und Captain James in die jetzige Lage versetzt hat. Als sie in England ankommt, macht sie sich direkt auf den Weg ins Krankenhaus. Smurf hat sich mittlerweile erholt. Captain James dagegen schwebt immer noch in Lebensgefahr. Doch nach einer Notoperation ist auch er auf dem Weg der Genesung. Molly und Captain James können nun endlich zueinanderfinden und planen eine gemeinsame Zukunft. Auch wird Molly für ihre Verdienste in Afghanistan als Kriegsheldin ausgezeichnet. Doch obschon sich alles positiv entwickelt, kann Molly die Erlebnisse in Afghanistan und das Mädchen Bashira nicht vergessen. Und als dann noch ihr nun bester Freund Smurf an einem unentdeckten Blutgerinnsel im Gehirn stirbt, entschließt sich Molly, wieder nach Afghanistan zurückzugehen. Die Armee hatte ihr das Angebot gemacht, dort Sanitäter auszubilden. Also macht sie sich erneut auf den Weg in das Krisengebiet, um nun ihre Erfahrungen weiterzugeben. Doch insgeheim ist der Grund ihrer Rückkehr ein anderer: Sie will unbedingt Bashira wiedersehen und erfahren, ob es ihr gut geht …

      Regisseur Anthony Philipson führte Regie bei Serien wie „Youngers” (2013) oder „My Mad Fat Diary” (2014), in der die Geschichte eines psychisch kranken Teenagers erzählt wird. Jüngst arbeitete er an der erfolgreichen Krimi-Serie „New Blood” (2016).

      Wird geladen...
      Donnerstag, 25.05.17
      22:50 - 23:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2021