• 25.05.2017
      13:00 Uhr
      Stadt Land Kunst Magazin Frankreich 2017 | arte
       

      Themen u.a.:

      • Cádiz, Ursprung des Flamenco alegre : Cádiz ist berühmt für seine Strände, seine Stadtmauern, seine zum Meer abfallenden Straßen – und seinen Flamenco. Sämtliche andalusischen Städte konkurrieren um den Ruf als Wiege des Flamenco.
      • Die provenzalische Kulisse des Filmemachers Pagnol: Die Collines du Garlaban gelten als eine der schönsten Landschaften in der Provence.
      • Die wilden Flüsse auf Borneo: Atemberaubende Felsformationen säumen die kristallklaren Fluten, aus deren Mitte eine heiße Quelle entspringt.

      Donnerstag, 25.05.17
      13:00 - 13:35 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

      Themen u.a.:

      • Cádiz, Ursprung des Flamenco alegre : Cádiz ist berühmt für seine Strände, seine Stadtmauern, seine zum Meer abfallenden Straßen – und seinen Flamenco. Sämtliche andalusischen Städte konkurrieren um den Ruf als Wiege des Flamenco.
      • Die provenzalische Kulisse des Filmemachers Pagnol: Die Collines du Garlaban gelten als eine der schönsten Landschaften in der Provence.
      • Die wilden Flüsse auf Borneo: Atemberaubende Felsformationen säumen die kristallklaren Fluten, aus deren Mitte eine heiße Quelle entspringt.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin
      • Cádiz, Ursprung des Flamenco alegre

      Cádiz ist berühmt für seine Strände, seine Stadtmauern, seine zum Meer abfallenden Straßen – und seinen Flamenco. Man singt und tanzt ihn in den Bars zu den Klängen der Ensembles, die sich ganz dieser besonderen Musikkultur verschrieben haben. Sämtliche andalusischen Städte konkurrieren um den Ruf als Wiege des Flamenco, allen voran Cádiz. Der Flamenco der Stadt ist geprägt durch viele unterschiedliche Einflüsse, die sich aus der Geschichte der Stadt erklären, die als Drehkreuz zwischen Europa, Afrika und Amerika fungierte.

      • Die provenzalische Kulisse des Filmemachers Pagnol

      Marcel Pagnol, der große französische Autor und Mitglied der Académie Française, war in die Collines du Garlaban verliebt – ein Gebirgsmassiv, das über der Hafenstadt Marseille thront. Sie gelten als eine der schönsten Landschaften in der Provence. Die beeindruckende Natur, in der er seine Kindheit verbrachte, wurde zur wichtigsten Inspirationsquelle des Schriftstellers, vor allem aber zu einem weiten Experimentierfeld für den Filmemacher Pagnol.

      • Die wilden Flüsse auf Borneo

      Peter ist in Kuching aufgewachsen, dem Hauptort der Provinz Sarawak im Norden von Borneo. Nach vielen Jahren im Ausland ist er dorthin zurückgekehrt – aus Heimweh. Die Flüsse erinnern ihn an seine Kindheit, und so nimmt er die Zuschauer mit in sein kleines Paradies, ein Felsenstrand am Ufer des Flusses Sarawak. Atemberaubende Felsformationen säumen die kristallklaren Fluten, aus deren Mitte eine heiße Quelle entspringt.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 25.05.17
      13:00 - 13:35 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2021