• 17.01.2014
      07:15 Uhr
      X:enius "Seltene Erden" - Mit allen Mitteln aus der Rohstoffklemme? | arte
       

      Kaum jemand ahnt, dass es viele moderne Gebrauchsgegenstände ohne kleine Beimischungen von sogenannten "Seltenen Erden" gar nicht geben würde. Diese Metalle filtern das UV-Licht in Sonnenbrillengläsern, sorgen für die richtigen Farben bei künstlichem Licht, und für Elektromotoren sind die extrem starken Permanentmagnete aus "Seltenen Erden" unverzichtbar. Doch diese Metalle haben auch eine Schattenseite: Ihre Gewinnung ist extrem umweltschädlich. Bei der Aufbereitung fallen große Mengen hochgiftiger Schwefelsäure und sogar radioaktive Abfälle an.

      Freitag, 17.01.14
      07:15 - 07:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

      Kaum jemand ahnt, dass es viele moderne Gebrauchsgegenstände ohne kleine Beimischungen von sogenannten "Seltenen Erden" gar nicht geben würde. Diese Metalle filtern das UV-Licht in Sonnenbrillengläsern, sorgen für die richtigen Farben bei künstlichem Licht, und für Elektromotoren sind die extrem starken Permanentmagnete aus "Seltenen Erden" unverzichtbar. Doch diese Metalle haben auch eine Schattenseite: Ihre Gewinnung ist extrem umweltschädlich. Bei der Aufbereitung fallen große Mengen hochgiftiger Schwefelsäure und sogar radioaktive Abfälle an.

       

      Jahrzehntelang haben westliche Industriestaaten daher die Förderung vor allem China überlassen, das über die Jahre ein nahezu 100-prozentiges Monopol auf diese Rohstoffe aufbauen konnte. Jetzt rächt sich der Verzicht: China beschränkt seine Exporte, im Westen drohen die Bänder stillzustehen. Eine paradoxe Situation. Denn "Seltene Erden" sind nicht selten - sie sind sogar, gemessen am Bedarf, der häufigste mineralische Industrierohstoff, den es überhaupt gibt. Aber sind wir in Europa in der Lage, selbst Seltene Erden zu produzieren, die es auf Dauer mit der Billigkonkurrenz aus China und anderen Ländern aufnehmen können?

      Moderation: Emilie Langlade und Gunnar Mergner

      Wird geladen...
      Freitag, 17.01.14
      07:15 - 07:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.09.2021