• 16.01.2014
      12:00 Uhr
      Landträume (6/8) Allgäu | arte
       

      Das Allgäu im Süden Deutschlands ist Teil des Voralpenlandes. Die Region bietet ein ideales Gebiet für Bergwanderer. Neben dem Tourismus bilden auch heute noch Land- und Viehwirtschaft für manchen Einheimischen die Existenzgrundlage, obwohl immer mehr Kleinbauern ihren Betrieb eingestellt haben. In einem ehemaligen Bauernhof im Unterallgäu hat sich Josef Müller eingerichtet. Als junger Mann verließ er den Hof der Familie und suchte sein Glück in der Stadt. Viele Jahre später kehrte er zurück und verwandelte das Grundstück in einen wildromantischen Naturgarten.

      Donnerstag, 16.01.14
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Das Allgäu im Süden Deutschlands ist Teil des Voralpenlandes. Die Region bietet ein ideales Gebiet für Bergwanderer. Neben dem Tourismus bilden auch heute noch Land- und Viehwirtschaft für manchen Einheimischen die Existenzgrundlage, obwohl immer mehr Kleinbauern ihren Betrieb eingestellt haben. In einem ehemaligen Bauernhof im Unterallgäu hat sich Josef Müller eingerichtet. Als junger Mann verließ er den Hof der Familie und suchte sein Glück in der Stadt. Viele Jahre später kehrte er zurück und verwandelte das Grundstück in einen wildromantischen Naturgarten.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Ulrike Neubecker

      Heute verbringt der Bankmanager jede freie Minute auf dem Land und pflegt den großzügig angelegten Garten gemeinsam mit seinem Bruder. Willi Müller führte lange Zeit den Bauernhof der Eltern weiter, bis auch er ihn schließlich aufgab. Heute sind die Felder und Weiden verpachtet.

      Petra und Wolfram Boppert lieben es, mit dem Motorrad die hügelige Landschaft des West-Allgäus zu erkunden. Ihr Zuhause ist ein zwischen Wiesen und Weiden gelegenes altes Bahnwärterhaus. Als vor 50 Jahren der letzte Bahnwärter auszog, verfiel das Gebäude. Petra und Wolfram Boppert haben es renoviert und rund herum einen kleinen Bauerngarten angelegt. Außerdem haben sie ein Backhaus im ehemaligen Ziegenstall eingerichtet. Einmal im Monat ist nun Backtag bei den Bopperts.

      Anfang Juni werden im Allgäu vielerorts die Tiere auf die Hochweiden getrieben. Früh am Morgen bahnt sich Stefan Waibel mit seiner Herde den Weg durchs Dorf. Zusammen mit seiner Familie wird er die kommenden Monate auf der Alm verbringen. Es ist ein einfaches, arbeitsreiches Leben ohne Strom und Warmwasser, dafür ganz nah an der Natur. Während Stefan schon als kleiner Junge mit seinem Vater auf die Alm ging, war dieses Leben für seine Frau Anna völlig neu. Sie stammt aus der Stadt, verbrachte aber viele Urlaube auf dem Land und lernte als Jugendliche Stefan kennen. Schon bald darauf zog sie zu ihm ins Allgäu.

      Die Reihe "Landträume" porträtiert Gartenliebhaber in einigen der schönsten Regionen Europas, die mit ihren fantasievollen Kreationen nicht nur etwas geschaffen haben, was das Auge erfreut, sondern auch Inseln der Ruhe, die zum Verweilen einladen. Das Allgäu, eine Region im Voralpenland, ist geprägt durch Land- und Viehwirtschaft. Noch heute gibt es hier Bauern, die alljährlich ihre Tiere auf die Hochweiden treiben und dort bis im Herbst ein hartes, an der Natur orientiertes Leben führen.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 16.01.14
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.07.2021