• 25.01.2019
      16:45 Uhr
      Xenius: Reserve in der Not So funktioniert Vorratshaltung | arte
       

      Stromausfall - und das nicht nur für ein paar Stunden, sondern tagelang. Ein Horrorszenario. Denn ohne Elektrizität funktioniert heutzutage nicht mehr viel: keine Tankstellen, keine Geldautomaten. In Supermärkten bleiben Türen und Kassen verschlossen. Zu Hause versiegt der Wasserhahn. Was, wenn dann der Kühlschrank halb leer ist? Wie sinnvoll ist es, eine Notreserve für solche Fälle zu Hause anzulegen? Und wie funktioniert eine gute Vorratshaltung? Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard machen den Realitäts-Check.

      Freitag, 25.01.19
      16:45 - 17:10 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Stromausfall - und das nicht nur für ein paar Stunden, sondern tagelang. Ein Horrorszenario. Denn ohne Elektrizität funktioniert heutzutage nicht mehr viel: keine Tankstellen, keine Geldautomaten. In Supermärkten bleiben Türen und Kassen verschlossen. Zu Hause versiegt der Wasserhahn. Was, wenn dann der Kühlschrank halb leer ist? Wie sinnvoll ist es, eine Notreserve für solche Fälle zu Hause anzulegen? Und wie funktioniert eine gute Vorratshaltung? Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard machen den Realitäts-Check.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Dörthe Eickelberg
      Pierre Girard

      Stromausfall - und das nicht nur für ein paar Stunden, sondern tagelang. Ein Horrorszenario. Denn ohne Elektrizität funktioniert heutzutage nicht mehr viel: keine Tankstellen, keine Geldautomaten. In Supermärkten bleiben Türen und Kassen verschlossen. Zu Hause versiegt der Wasserhahn. Was, wenn dann der Kühlschrank halb leer ist? Wie sinnvoll ist es, eine Notreserve für solche Fälle zu Hause anzulegen? Und wie funktioniert eine gute Vorratshaltung?

      Die „Xenius“-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard machen den Realitäts-Check. Im Wald sollen sie sich ohne Strom oder Hilfsmittel wie Kocher und Feuerzeug ein Essen aus dem Vorratslager zubereiten. Wird es ihnen gelingen? Und wie schlagen sich die zwei anschließend beim Dörren und Pökeln? Die Haltbarkeit von Lebensmitteln ist schließlich das A und O einer guten Vorratshaltung. „Xenius“ zeigt, mit welchen Tricks im Kühlschrank nichts mehr zu schimmeln beginnt und warum so mancher Konservierungsstoff in unserem Essen eigentlich nichts zu suchen hat. Denn der Verbraucherschutz warnt: Fast alle in Europa zugelassenen Konservierungsstoffe sind bedenklich und werden für Kinder nicht empfohlen. Sind haltbar gemachte Lebensmittel womöglich ungesund?

      Die Sendung „Xenius“ ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. „Xenius“ ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2020