• 14.01.2019
      08:45 Uhr
      Stadt Land Kunst Willy Ronis und Belleville / Suzhou / Maracana | arte
       

      Themen:

      • Belleville: Das Paris der kleinen Leute von Willy Ronis
      • Das wahre Venedig des Ostens: Suzhou in China
      • Maracanã: Feuertaufe eines Stadions

      Montag, 14.01.19
      08:45 - 09:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Belleville: Das Paris der kleinen Leute von Willy Ronis
      • Das wahre Venedig des Ostens: Suzhou in China
      • Maracanã: Feuertaufe eines Stadions

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin
      • Belleville: Das Paris der kleinen Leute von Willy Ronis

      Das beliebte Pariser Stadtviertel Belleville mit seinen steilen Gassen hatte nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs einen eher zweifelhaften Ruf. Als er das bescheidene Quartier zum ersten Mal aufsuchte, traf der Fotograf Willy Ronis dort auf eine fast dörfliche Idylle, geprägt durch kleine Handwerksbetriebe, nachbarschaftliche Geselligkeit und viele verschiedene Kulturen. Damals verkehrten in Belleville nur die Anrainer, die übrigen Pariser mieden das Viertel. Der Künstler fand hier einen unerschöpflichen Fundus an Motiven, Klängen und Lichterspielen, die er in seinen Fotografien festhielt - Bilder aus einer verlorenen Zeit.

      • Das wahre Venedig des Ostens: Suzhou in China

      Umgeben von zahllosen Wolkenkratzern bewahrt Suzhou in China seine mehr als 2.600-jährige Vergangenheit als Stadt der Brücken und Kanäle. Die lange vor Venedig in einem ehemaligen Sumpfgebiet auf Pfählen errichtete Stadt ist heute eine florierende Industriemetropole. Hier kamen erstmals Schleusen zum Einsatz, um die Siedlung vor Überschwemmungen zu schützen. Auf den Kanälen wurden Personen und kostbare Handelswaren befördert. Elegante Wohnhäuser bewahren die Pracht von einst, vor allem aber zeugen die Wasserwege im Herzen der Stadt von ihrer ruhmreichen Vergangenheit.

      • Maracanã: Feuertaufe eines Stadions

      Ohne das Maracanã-Stadion wäre Brasilien nicht die Fußballnation, die sie heute ist. Auf dem anlässlich der Fußballweltmeisterschaft 1950 erbauten Stadion ruhten die Hoffnungen des ganzen Landes auf den ersten Stern der brasilianischen Nationalmannschaft. Das Stadion ist mit 200.000 Plätzen kolossal, und das Fußballturnier wird ihm gerecht: Im Finale treffen Brasilien und Uruguay aufeinander. Doch noch ist nichts entschieden. Wird das Maracanã-Stadion unter dem Jubel der brasilianischen Fans erbeben?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.11.2020