• 15.11.2013
      05:05 Uhr
      28 Minuten Verpassen Sie heute Abend nicht unser "Best-of" | arte
       

      28' hat für Sie die besten Auszüge aus einem Jahr zusammengestellt: Terrorismus im Nahen Osten und der Sahelzone, Romapolitik in Frankreich, Religionskonflikt sowie Gesellschaftsthemen wie die Debatte um Vergewaltigungen in Indien und der französische Gesetzesentwurf zur Bestrafung von Freiern.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15.11.13
      05:05 - 05:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Original mit Untertitel Stereo

      28' hat für Sie die besten Auszüge aus einem Jahr zusammengestellt: Terrorismus im Nahen Osten und der Sahelzone, Romapolitik in Frankreich, Religionskonflikt sowie Gesellschaftsthemen wie die Debatte um Vergewaltigungen in Indien und der französische Gesetzesentwurf zur Bestrafung von Freiern.

       

      "28 Minuten" ist das Kulturmagazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt ein aktuelles Thema aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe und führt hin zu kulturellen Hintergründen, die sich in der Tagesaktualität sonst nicht auf den ersten Blick erschließen. Dafür stehen der Moderatorin, der französischen Kulturjournalistin Élisabeth Quin, sowohl Fachleute für die einzelnen Bereiche als auch ein täglich wechselnder Gast aus dem kulturellen Leben zur Seite.

      Künstler, Schriftsteller, Schauspieler, Filmemacher, Fotografen, Architekten und andere eröffnen im Gespräch mit der Moderatorin ungewohnte und neue Perspektiven auf an sich vertraute Inhalte und regen dazu an, neue Wege zum Verständnis unserer komplexen Wirklichkeit zu beschreiten.

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15.11.13
      05:05 - 05:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Original mit Untertitel Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2022