• 24.12.2018
      20:15 Uhr
      Sayonara Spielfilm USA 1957 | arte
       

      Lloyd „Ace“ Gruver, Major der amerikanischen Luftwaffe, wird während des Koreakrieges nach Japan versetzt. Militärische Vorschriften untersagen den engeren Umgang mit der einheimischen Bevölkerung, besonders die Eheschließung mit Asiatinnen ist nicht gestattet. Als sein Ordonnanzoffizier ihn bittet, bei seiner Hochzeit mit einer Japanerin sein Trauzeuge zu sein, stimmt er nur widerwillig zu. Die Reaktion der Vorgesetzten lässt nicht lange auf sich warten. Als sich Lloyd selbst in eine Japanerin verliebt, muss er sich entscheiden, ob er sich gegen die militärischen Anweisungen und auch seinen eigenen Vorbehalten stellt.

      Montag, 24.12.18
      20:15 - 22:35 Uhr (140 Min.)
      140 Min.

      Lloyd „Ace“ Gruver, Major der amerikanischen Luftwaffe, wird während des Koreakrieges nach Japan versetzt. Militärische Vorschriften untersagen den engeren Umgang mit der einheimischen Bevölkerung, besonders die Eheschließung mit Asiatinnen ist nicht gestattet. Als sein Ordonnanzoffizier ihn bittet, bei seiner Hochzeit mit einer Japanerin sein Trauzeuge zu sein, stimmt er nur widerwillig zu. Die Reaktion der Vorgesetzten lässt nicht lange auf sich warten. Als sich Lloyd selbst in eine Japanerin verliebt, muss er sich entscheiden, ob er sich gegen die militärischen Anweisungen und auch seinen eigenen Vorbehalten stellt.

       

      Stab und Besetzung

      Major Lloyd Gruver Marlon Brando
      Hana-Ogi Miiko Taka
      Captain Bailey James Garner
      Eileen Webster Patricia Owens
      Katsumi Miyoshi Umeki
      Joe Kelly Red Buttons
      General Webster Kent Smith
      Regie Joshua Logan
      Musik Franz Waxman
      Autor James A. Michener
      Kamera Ellsworth Fredericks
      Drehbuch Paul Osborn

      Während des Koreakrieges werden einige amerikanische Soldaten auf Fronturlaub nach Japan geschickt. Nach Kobe versetzt wird auch Lloyd Gruver, Major der Luftwaffe. Die Soldaten treffen hier auf eine ihnen unbekannte Welt; die asiatische Lebensart und Denkweise ist ihnen fremd. Vorbehalte gegenüber der einheimischen Bevölkerung hegt nicht nur Lloyd Gruvers Vater, ein Vier-Sterne-General; die Haltung findet sich in der militärischen Regelung wieder, die Eheschließungen mit Asiatinnen untersagt.

      Lloyd wird ein Schreibtischjob unter dem Befehl eines Vertrauten seines Vaters, des Drei-Sterne-Generals Webster, übertragen. Lloyd ist mit Websters Tochter Eileen verlobt, doch ihre Lebenseinstellungen sind zu unterschiedlich, als dass er tiefe Gefühle für sie hegen könnte. Trotz des allgemeinen Ressentiments gegen die asiatische Bevölkerung gibt er dem Wunsch seines Ordonnanzoffiziers Joe Kelly nach und dient als Trauzeuge bei dessen Hochzeit mit der Japanerin Katsumi. Die Reaktion von General Webster darauf lässt nicht lange auf sich warten. Es wird für Lloyd nicht leichter, als er sich selbst in die schöne Hana-Ogi verliebt und er all seine Vorbehalte herausgefordert sieht.

      „Sayonara“ entstand nach dem gleichnamigen Roman von James A. Michener und wurde mit vier Oscars ausgezeichnet.

      Wird geladen...
      Montag, 24.12.18
      20:15 - 22:35 Uhr (140 Min.)
      140 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.05.2021