• 09.12.2018
      16:25 Uhr
      Drachen! (2/4) Der heilige Georg und der Eiserne Thron | arte
       

      Beängstigend und faszinierend zugleich empfindet der Mensch das wohl bestialischste Fabelwesen, das seiner Fantasie je entsprungen ist: den Drachen. Schon in den ältesten Sagen und Legenden der Menschheit ist der Drache als zerstörerisches Ungeheuer präsent – und das in nahezu allen Zivilisationen: von Babylon über das Aztekenreich und das antike Griechenland bis ins chinesische Kaiserreich. Doch auch aus der zeitgenössischen Kultur, ob Fantasy-Roman, TV-Serie oder Videospiel ist die ledergeschuppte Bestie nicht wegzudenken. Was ist so faszinierend an Drachen und welche gar tiefenpsychologische Bedeutung tragen sie in sich?

      Sonntag, 09.12.18
      16:25 - 16:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 16:30
      Stereo

      Beängstigend und faszinierend zugleich empfindet der Mensch das wohl bestialischste Fabelwesen, das seiner Fantasie je entsprungen ist: den Drachen. Schon in den ältesten Sagen und Legenden der Menschheit ist der Drache als zerstörerisches Ungeheuer präsent – und das in nahezu allen Zivilisationen: von Babylon über das Aztekenreich und das antike Griechenland bis ins chinesische Kaiserreich. Doch auch aus der zeitgenössischen Kultur, ob Fantasy-Roman, TV-Serie oder Videospiel ist die ledergeschuppte Bestie nicht wegzudenken. Was ist so faszinierend an Drachen und welche gar tiefenpsychologische Bedeutung tragen sie in sich?

       

      In unzähligen Sagen und Legenden kämpfen kühne Ritter gegen furchterregende Drachen. Der berühmteste Drachentöter ist sicherlich der Heilige Georg, der eine Königstochter aus den Fängen des Untiers befreit haben soll. Doch nicht immer warten die edlen Jungfrauen hilflos auf einen Retter: Die Heilige Martha und die Heilige Margarete beispielsweise wurden durchaus allein mit den Bestien fertig! Sie sind die Ahnherrinnen von Daenerys Targaryen, der „Drachenmutter“ aus „Game of Thrones“. Drachen bewegen sich im Grenzbereich von männlichen und weiblichen Eigenschaften, biblischer und heidnischer Überlieferung, Wildnis und Zivilisation. Sie stecken voller Überraschungen …

      Nach der Dokumentationsreihe „Auf den Spuren der Hobbits“ begleitet John Howe, Drachenzeichner und Schöpfer des berühmten Drachen Smaug aus Peter Jacksons „Hobbit“-Trilogie, ARTE nun ins nächste Abenteuer. In der vierteiligen Dokumentationsreihe „Drachen!“ begibt er sich auf eine Entdeckungsreise, in der er uralten Legenden ebenso nachspürt wie modernen Avataren.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 09.12.18
      16:25 - 16:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 16:30
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.11.2019