• 09.12.2018
      13:15 Uhr
      Kleopatra - Porträt einer Mörderin Dokumentation Deutschland 2009 | arte
       

      Die bahnbrechende Entdeckung der Grabstätte und des Skeletts eines jungen Mädchens enthüllt eine unglaubliche Geschichte voller Intrigen, Mord, Inzest und Rivalität zwischen Frauen in den letzten Tagen des Alten Ägyptens. Wissenschaftler gehen davon aus, dass es sich bei dem Mädchen um Arsinoë handelt, die Schwester Kleopatras. Und sie vermuten weiter, dass Arsinoë im Auftrag Kleopatras ermordet wurde. Die szenische Dokumentation enthüllt ein Bild der ägyptischen Königin, das sie als rücksichtslosen Machtmenschen zeigt.

      Sonntag, 09.12.18
      13:15 - 14:05 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

      Die bahnbrechende Entdeckung der Grabstätte und des Skeletts eines jungen Mädchens enthüllt eine unglaubliche Geschichte voller Intrigen, Mord, Inzest und Rivalität zwischen Frauen in den letzten Tagen des Alten Ägyptens. Wissenschaftler gehen davon aus, dass es sich bei dem Mädchen um Arsinoë handelt, die Schwester Kleopatras. Und sie vermuten weiter, dass Arsinoë im Auftrag Kleopatras ermordet wurde. Die szenische Dokumentation enthüllt ein Bild der ägyptischen Königin, das sie als rücksichtslosen Machtmenschen zeigt.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Paul Elston

      Kleopatra gehört zu den schillerndsten Gestalten der Geschichte. Die ägyptische Königin wurde durch ihre Schönheit, ihre Liebesbeziehungen zu Julius Caesar und Marcus Antonius, ihre List und ihren Freitod zur Legende. Eine bahnbrechende Entdeckung enthüllt nun eine dunkle und skrupellose Seite der großen Herrscherin. In der szenischen Dokumentation "Kleopatra" wird ein historisches Drama aufgerollt.

      Eine Reihe zufälliger Entdeckungen, die mit einem sensationellen Knochenfund in einer verschollenen Grabstätte ihren Höhepunkt erreichten, haben Archäologen zu erstaunlichen Schlussfolgerungen kommen lassen: Vieles deutet darauf hin, dass es sich bei den Knochen um das Skelett von Kleopatras jüngerer Schwester Arsinoë handelt, die von Marcus Antonius auf Befehl seiner Geliebten Kleopatra ermordet wurde.

      So kommt ein neues Gesicht der glorreichen ägyptischen Herrscherin ans Licht, das mit der mitfühlenden Femme fatale, die uns Hollywood einst vorführte, nicht mehr viel gemein hat. Kleopatra führte einen Kampf gegen ihre Schwester Arsinoë, in dem es um alles oder nichts ging.

      Römische Historiker berichteten von Kleopatras nationalistischer, kämpferischer Schwester, die sich gegen Cäsar auflehnte und auch gegen Marcus Antonius wandte. Doch bisher war dieses Thema ein Feld nicht belegbarer historischer Spekulation. Diese Dokumentation zeigt zum ersten Mal und mit Hilfe modernster Computeranimationen, was wirklich geschah - und damit eine bisher unbekannte Seite von Kleopatra.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.11.2019