• 04.06.2013
      10:25 Uhr
      Reise durch Amerika (1/10) Brasilien - Die Amazonasmündung | arte
       

      Die nordbrasilianische Stadt Belém wurde an der Amazonasmündung erbaut. Der mächtige Strom ist für die Wirtschaft nicht nur der Region, sondern des ganzen Landes von großer Bedeutung. Er dient dem Warentransport und ist Umschlagplatz für Lebensmittel, die von den Anrainerländern hier hergebracht und anschließend in ganz Brasilien verteilt werden.

      Dienstag, 04.06.13
      10:25 - 10:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Neu im Programm
      HD-TV Stereo

      Die nordbrasilianische Stadt Belém wurde an der Amazonasmündung erbaut. Der mächtige Strom ist für die Wirtschaft nicht nur der Region, sondern des ganzen Landes von großer Bedeutung. Er dient dem Warentransport und ist Umschlagplatz für Lebensmittel, die von den Anrainerländern hier hergebracht und anschließend in ganz Brasilien verteilt werden.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Daniel Duncan

      Zu den Reichtümern des Amazonasgebietes gehören auch die Acai-Beeren der Kohlpalme, die aufgrund ihrer vielen positiven Eigenschaften nicht nur in Südamerika sehr gefragt sind. Um die runde, nur ein bis zwei Zentimeter kleine Steinfrucht zu finden, muss man sich in das weit verzweigte Amazonas-Delta begeben. Hier an den zahllosen Armen des Riesenstromes leben noch heute indigene Völker in einer nahezu verborgenen Welt.

      Der Sozialwissenschaftler, Autor, Fotograf und promovierte Philosoph David Yetman bereist den amerikanischen Kontinent von den wilden Küsten British Columbias über den chilenischen Chiloé-Archipel bis hin zum brasilianischen Chapada Diamantina Nationalpark. Dabei entdeckt Yetman atemberaubende Landschaften und lernt immer wieder Menschen kennen, die ihm etwas über die Geschichte ihres Landes und seine Geheimnisse verraten.

      Wird geladen...
      Dienstag, 04.06.13
      10:25 - 10:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Neu im Programm
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.08.2022