• 08.06.2013
      13:30 Uhr
      Konstantinopels versunkener Hafen Dokumentation Frankreich / Kanada 2011 | arte
       

      Die türkische Metropole Istanbul am Ufer des Bosporus platzt aus allen Nähten und droht am Verkehrskollaps zu ersticken. Dem soll ein Tunnel unter der Europa von Asien trennenden Meeresenge ein Ende bereiten. Bei den Arbeiten zum Erdaushub wurden mehr als 30 antike, sehr gut erhaltene Schiffe samt Ladung entdeckt. Die Untersuchung dieses sensationellen Fundes soll Aufschluss darüber geben, wann der antike Hafen des einstigen Konstantinopels verschwand.

      Samstag, 08.06.13
      13:30 - 14:25 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      HD-TV Stereo

      Die türkische Metropole Istanbul am Ufer des Bosporus platzt aus allen Nähten und droht am Verkehrskollaps zu ersticken. Dem soll ein Tunnel unter der Europa von Asien trennenden Meeresenge ein Ende bereiten. Bei den Arbeiten zum Erdaushub wurden mehr als 30 antike, sehr gut erhaltene Schiffe samt Ladung entdeckt. Die Untersuchung dieses sensationellen Fundes soll Aufschluss darüber geben, wann der antike Hafen des einstigen Konstantinopels verschwand.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Hannes Schuler

      Mitten im modernen Istanbul hat ein gigantisches Bauprojekt begonnen, das die chronischen Verkehrsprobleme der überbevölkerten größten Metropole der Türkei lösen soll. Geplant sind ein Tunnel unter dem Bosporus und - tief in den Grundfesten der Stadt - ein Umsteigebahnhof zwischen Bahn und Metro. Von der über 3.000-jährigen Vergangenheit Istanbuls - einst hieß die Stadt Konstantinopel und vormals Byzanz - sind nur relativ wenige Spuren erhalten.

      Doch bei Aushubarbeiten für das Tunnelprojekt, die weitab vom Bosporus-Ufer begannen, legten Bauarbeiter 37 Schiffe samt Ladung frei, die durch eine Lehmschicht geschützt und dadurch hervorragend erhalten waren. Bei dem wertvollen Fund handelt es sich um Teile des versunkenen Hafens, der unter Kaiser Theodosius II. gebaut und vom fünften bis zum zehnten Jahrhundert genutzt worden war. Aus der Baustelle wurde eine mehr als fünf Hektar große Unterwasser-Grabungsstätte, die unter anderem Aufschluss über Ausdehnung und Untergang des Hafens von Konstantinopel geben soll.

      Wird geladen...
      Samstag, 08.06.13
      13:30 - 14:25 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2021