• 08.06.2013
      04:35 Uhr
      X:enius Hochwasser weltweit - Wie können wir uns schützen? | arte
       

      Überschwemmungsschäden nehmen weltweit zu. Auch der Rhein verursachte in Köln gleich zweimal knapp hintereinander Jahrhunderthochwasser. Hier, wo für Hochwasserschutz besonders viel Aufwand betrieben wird, nehmen die Moderatoren Caro und Gunnar an einer Übung teil.

      Moderation: Carolin Matzko, Gunnar Mergner

      Nacht von Freitag auf Samstag, 08.06.13
      04:35 - 05:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      HD-TV Stereo

      Überschwemmungsschäden nehmen weltweit zu. Auch der Rhein verursachte in Köln gleich zweimal knapp hintereinander Jahrhunderthochwasser. Hier, wo für Hochwasserschutz besonders viel Aufwand betrieben wird, nehmen die Moderatoren Caro und Gunnar an einer Übung teil.

      Moderation: Carolin Matzko, Gunnar Mergner

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Carolin Matzko, Gunnar Mergner

      Sintflutartige Regenfälle, Flüsse, die über die Ufer treten, Mauern eindrücken und das Hab und Gut von Menschen für immer vernichten - Überschwemmungsschäden nehmen weltweit zu. Und was wir bisher vor allem aus fernen Ländern kannten, hat längst auch Europa erreicht. Der Rhein etwa verursachte in Köln gleich zweimal kurz hintereinander Jahrhunderthochwasser mit Pegelständen von über zehn Metern. Wie rüstet man sich gegen die Fluten? Welche Mittel gibt es, sie wirkungsvoll einzudämmen? Das werden die "X:enius"-Moderatoren Caro Matzko und Gunnar Mergner direkt vor Ort miterleben: In Köln, wo für Hochwasserschutz besonders viel Aufwand betrieben wird, nehmen sie an einer Übung teil.

      Die steigenden Hochwasserschäden haben nicht zuletzt menschengemachte Ursachen. Trotz Hochwasserrisiko bebaut man immer noch Gebiete wie etwa in La Faute-sur-Mer im Westen Frankreichs. Wie soll man sich in solchen Gebieten verhalten? Bleiben und das nächste Hochwasser riskieren? Oder sich abfinden und seine Heimat verlassen? "X:enius" beleuchtet das Dilemma.

      Carolin Matzko und Gunnar Mergner präsentierten von 2008 bis 2009 in Doppelmoderation das Jugendmagazin "freiraum" in BR-alpha. Caro Matzko moderiert zudem jeden Freitag das Radio-Szenemagazin "Zündfunk" auf Bayern2. Gunnar Mergner arbeitet als Autor für das BFS-Kinoformat "Kino Kino".

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 08.06.13
      04:35 - 05:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2021