• 01.06.2013
      08:25 Uhr
      Es war einmal ... Entdecker und Erfinder Die Medizin | arte
       

      China ist das Land des frühesten heilkundlichen Wissens und Praktizierens. Zur Wissenschaft im eigentlichen Sinne wurde die Medizin aber erst Jahrhunderte später, und zwar in Griechenland, dank der von Hippokrates entwickelten Methoden. Als Wegbereiter der modernen Chirurgie gilt der Franzose Ambroise Paré (1510-1590), von Haus aus Bader und später königlicher Chirurg.

      Samstag, 01.06.13
      08:25 - 08:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Kinderprogramm Stereo

      China ist das Land des frühesten heilkundlichen Wissens und Praktizierens. Zur Wissenschaft im eigentlichen Sinne wurde die Medizin aber erst Jahrhunderte später, und zwar in Griechenland, dank der von Hippokrates entwickelten Methoden. Als Wegbereiter der modernen Chirurgie gilt der Franzose Ambroise Paré (1510-1590), von Haus aus Bader und später königlicher Chirurg.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Albert Barillé

      Die Reihe "Es war einmal ... Entdecker und Erfinder" beschäftigt sich mit bedeutenden Entdeckungen und Erfindungen der Menschheitsgeschichte. Der zeitlose Gelehrte Maestro und seine Freunde reisen durch Welten und Zeiten (Antike, Mittelalter, Moderne, Asien, Europa, USA) und stellen jeweils eine große wissenschaftliche oder technische Entdeckung vor. Der spiele-risch-pädagogische Ansatz verbindet den Reiz einer kindgerechten Trickfilmreihe (Witz, Wiederholung, vertraute Protagonis-ten, Rhythmus) mit nachhaltigem Lerneffekt (historische Genauigkeit und Faktentreue).

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2023