• 26.03.2013
      01:10 Uhr
      Der Stich des Skorpion Fernsehfilm Deutschland 2005 | ONE
       

      Beim Staatssicherheitsdienst der DDR stand der Code "Operation Skorpion" für den Auftrag, einen Fluchthelfer zu liquidieren. Als Wolfgang Stein zum Menschenrechtskritiker der DDR wird, ist das Maß voll. Ein Spezialagent wird auf ihn angesetzt. Die beiden Männer werden zu Freunden, von denen der Eine bedingungslos vertraut. Doch der Andere spielt ein falsches Spiel, steht auf der anderen Seite. Nach dem Fall der Mauer ist die Zeit reif für einen dramatischen Showdown. Ein historisches Geheimdienst-Drama vor großem politischem Hintergrund, ein Drama um Freundschaft, Treue und Verrat.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 26.03.13
      01:10 - 02:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Beim Staatssicherheitsdienst der DDR stand der Code "Operation Skorpion" für den Auftrag, einen Fluchthelfer zu liquidieren. Als Wolfgang Stein zum Menschenrechtskritiker der DDR wird, ist das Maß voll. Ein Spezialagent wird auf ihn angesetzt. Die beiden Männer werden zu Freunden, von denen der Eine bedingungslos vertraut. Doch der Andere spielt ein falsches Spiel, steht auf der anderen Seite. Nach dem Fall der Mauer ist die Zeit reif für einen dramatischen Showdown. Ein historisches Geheimdienst-Drama vor großem politischem Hintergrund, ein Drama um Freundschaft, Treue und Verrat.

       

      Stab und Besetzung

      Wolfgang Stein Jörg Schüttauf
      Anne Stein Martina Gedeck
      Volker Erler Matthias Brandt
      Dieter Michaelis Matthias Brenner
      Maria Michaelis Ulrike Krumbiegel
      Bianca Kathrin Kühnel
      Sebastian Krüger Hannes Jaenicke
      Regie Stephan Wagner
      Drehbuch Holger Karsten Schmidt

      Nach seinem Freikauf in den Westen ist Wolfgang Stein der Stasi als Fluchthelfer politisch unerträglich geworden. Als Stein auch noch zum Menschenrechtskritiker der DDR wird, ist das Maß voll. Ein "Schläfer" wird aktiviert. Steins Ehefrau Anne wird bei einer Fluchthilfeaktion in Bulgarien verhaftet, doch ihrem Mann gelingt es, mit der Entführung eines bulgarischen Diplomaten seine Frau freizupressen. Die Gegenseite fädelt daraufhin einen raffinierten Mordplan ein. Die Steins sollen mit einem Giftanschlag endgültig aus dem Weg geräumt werden. Der Plan wird in die Tat umgesetzt. Stein, seine Frau und seine kleine Tochter sollen in der Einsamkeit der Negev-Wüste an einer Überdosis Thallium sterben.

      Wider aller Erwartungen überleben die beiden auch diesen "Stich des Skorpions". Die volle Wahrheit und die Hintergründe des Attentats treten aber erst nach dem Fall der Mauer zutage. In einem dramatischen Showdown fallen die Masken. Lebenslügen zerbrechen und die Abrechnung folgt um den Preis der Desillusionierung.

      Ein Thriller vor politischem Hintergrund, ein Drama um Männer-Freundschaft, Treue und Verrat einer Ehe.
      Der Regisseur Stephan Wagner wurde beim Deutschen Fernsehfilmfestival in Baden-Baden mit einer lobenden Erwähnung ausgezeichnet.

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 26.03.13
      01:10 - 02:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2022