• 25.03.2013
      18:30 Uhr
      Sexy, clever und über 40 Spielfilm USA 2007 (Write & Wrong) | ONE
       

      Wenn man die 40 überschritten hat, gehört man in Hollywood bereits zum alten Eisen. Das muss auch die nicht mehr ganz junge Drehbuchautorin Byrdie feststellen, als kein einziger Produzent sich für ihre neue Filmidee interessiert: Die Story sei einfach nicht "jugendlich" genug. Um sich für die ungerechte Behandlung zu rächen, heckt Byrdie einen Plan aus. Ihr junger, gut aussehender Neffe Jason soll sich als aufstrebender Drehbuchautor ausgeben und Byrdies Drehbuch an den Mann bringen. Zunächst scheint der Plan bestens zu funktionieren. Es dauert jedoch nicht lange, bis das Versteckspiel für Komplikationen sorgt.

      Montag, 25.03.13
      18:30 - 20:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Wenn man die 40 überschritten hat, gehört man in Hollywood bereits zum alten Eisen. Das muss auch die nicht mehr ganz junge Drehbuchautorin Byrdie feststellen, als kein einziger Produzent sich für ihre neue Filmidee interessiert: Die Story sei einfach nicht "jugendlich" genug. Um sich für die ungerechte Behandlung zu rächen, heckt Byrdie einen Plan aus. Ihr junger, gut aussehender Neffe Jason soll sich als aufstrebender Drehbuchautor ausgeben und Byrdies Drehbuch an den Mann bringen. Zunächst scheint der Plan bestens zu funktionieren. Es dauert jedoch nicht lange, bis das Versteckspiel für Komplikationen sorgt.

       

      Stab und Besetzung

      Byrdie Langdon Kirstie Alley
      Jason Langdon "Krueger" Eric Christian Olsen
      Andrea Davis Stacy Grant
      Ray McDeere Peter Cockett
      Stacey Herskowitz Britt Irvin
      Richard Fleiss Tobias Mehler
      Steve Brooks Rob LaBelle
      Marty Rosen Jerry Wasserman
      Peter Langdon Malcolm Stewart
      Gloria Langdon P. Lynn Johnson
      Hotelbesitzer Peter Hall
      Billy Nick Misura
      Jimmy Alex Kliner
      Carl Brian Linds
      Lev Jordanson David Lewis
      Pemberton Ballou French Tickner
      Regie Graeme Clifford
      Kamera Tony Westman
      Drehbuch George Beckerman
      Musik David Schwartz

      Einst war Byrdie Langdon eine gefeierte Drehbuchautorin, heute aber, nachdem sie sich für ein paar Jahre aus dem Geschäft zurückgezogen hatte, muss die Endvierzigerin sich mit blutjungen Produzenten und Talentscouts herumärgern, die zwar keine Ahnung, dafür aber jede Menge Macht haben. Kein Wunder also, dass Byrdie mit ihrer Drehbuchidee über den späten Triumph einer alternden Modedesignerin bei den Studios auf Granit beißt. Um den Produzenten zu beweisen, dass sie trotz ihres "hohen Alters" noch ein gutes Gespür für kassenträchtige Stoffe hat, heckt Byrdie einen Plan aus: Ihr attraktiver Neffe Jason (Eric Christian Olsen) soll sich als Drehbuch-Newcomer ausgeben und Byrdies Skript an ein großes Studio verkaufen.

      Zunächst läuft alles wie am Schnürchen: Die Produzenten und Agenten reißen sich förmlich um das junge Talent, wobei man auch ihm vorschlägt, seine Story doch etwas mehr auf das Teenager-Publikum auszurichten. Dann aber beginnt die Sache immer mehr aus dem Ruder zu laufen. Jason verkauft das noch ungeschriebene Drehbuch ausgerechnet an eine gute Freundin von Byrdie, die junge Produzentin Andrea (Stacy Grant), in die er sich Hals über Kopf verliebt hat. Nun muss Byrdie nicht nur innerhalb kurzer Zeit erste Drehbuchseiten liefern, sondern auch ihre Freundin belügen. Damit nicht genug, will Jason sein eigenes Autoren-Talent testen und gibt zwischendurch ein paar eigene, miserabel geschriebene Seiten ab. Nun ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis der ganze Schwindel auffliegt.

      Der Jugendwahn Hollywoods ist berühmt-berüchtigt: Faltenlose Altstars und maskenhafte Botox-Gesichter sprechen eine deutliche Sprache. Die Komödie "Sexy, clever und über 40" nimmt diese Fixierung satirisch auf die Schippe. Kirstie Alley, die im Verlauf ihrer Karriere selbst schon einige Höhen und Tiefen erlebt hat, ist als clevere Drehbuchautorin in einer Paraderolle zu sehen.

      Wird geladen...
      Montag, 25.03.13
      18:30 - 20:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.10.2022