• 25.03.2013
      15:30 Uhr
      Fabelhaftes Langohr Auf der Spur des Osterhasen | ONE
       

      Kein anderes Wildtier ist so populär wie der Osterhase. Für einige Frühlingswochen steht er jedes Jahr im Mittelpunkt des Interesses. Langohren zieren als Eierlieferanten Schaufenster, hochpolierte Schokohasen werden millionenfach verspeist. Der Osterhase ist Mythos. Doch trotz aller Beliebtheit: das lebendige Vorbild, der Feldhase, steht auf der Roten Liste bedrohter Arten! Geht das Licht aus für Meister Lampe? Macht er sich vom Acker?

      Montag, 25.03.13
      15:30 - 16:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Kein anderes Wildtier ist so populär wie der Osterhase. Für einige Frühlingswochen steht er jedes Jahr im Mittelpunkt des Interesses. Langohren zieren als Eierlieferanten Schaufenster, hochpolierte Schokohasen werden millionenfach verspeist. Der Osterhase ist Mythos. Doch trotz aller Beliebtheit: das lebendige Vorbild, der Feldhase, steht auf der Roten Liste bedrohter Arten! Geht das Licht aus für Meister Lampe? Macht er sich vom Acker?

       

      Er wird verulkt, verteufelt und zudem meistens mit dem Kaninchen verwechselt. Das Verhältnis der Menschen zum Feldhasen ist so gespalten wie dessen Oberlippe. Er ist Mittelpunkt für vergangene Götter- und Hexenkulte, wahlweise Erotik- und Fruchtbarkeitssymbol, Kunstobjekt und Edelspeise. Legenden, Fabeln und Jägerlatein umgeben das fabelhafte Tier. Aber wer ist der Hase nun wirklich?

      Tierfilmer Herbert Ostwald hat sich ein Jahr lang mit Hasenforschern auf die Suche nach den Mümmelmännern gemacht, um mehr über deren geheimnisvolles Leben zu erfahren. Dem Kamerateam gelang ein spannender Einblick in das Privatleben der Hasen. Ergebnis: Hasen schwimmen, tanzen und boxen, sie sind zärtlich und angriffslustig, aber vor allem - keine Angsthasen!

      Unterhaltsam beleuchtet die Reportage neue Aspekte aus der erstaunlich vielfältigen und lebendigen Beziehung von Mensch und Hase.

      Wird geladen...
      Montag, 25.03.13
      15:30 - 16:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.10.2022