• 25.03.2013
      10:30 Uhr
      ttt - titel thesen temperamente Kulturmagazin | ONE
       

      Themen:

      • Guillaume, der Spion - "ttt über einen wahren Agentenkrimi der deutschen Nachkriegsgeschichte
      • Wachstumsrausch und Unersättlichkeit - Was brauchen wir wirklich für ein gutes Leben?
      • Depeche Mode im Himmel - die Meister des dunklen Pop kommen abgeklärt zurück
      • "Heute bin ich blond" - ein Film über den Lebenswillen und kreativen Sieg einer jungen Frau über den Krebs
      • "Müll ist Gold - Wie die Designerin Katell Gélébart die Welt verändert

      Moderation: Dieter Moor

      Montag, 25.03.13
      10:30 - 11:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Guillaume, der Spion - "ttt über einen wahren Agentenkrimi der deutschen Nachkriegsgeschichte
      • Wachstumsrausch und Unersättlichkeit - Was brauchen wir wirklich für ein gutes Leben?
      • Depeche Mode im Himmel - die Meister des dunklen Pop kommen abgeklärt zurück
      • "Heute bin ich blond" - ein Film über den Lebenswillen und kreativen Sieg einer jungen Frau über den Krebs
      • "Müll ist Gold - Wie die Designerin Katell Gélébart die Welt verändert

      Moderation: Dieter Moor

       
      • Guillaume, der Spion - "ttt über einen wahren Agentenkrimi der deutschen Nachkriegsgeschichte

      Es war eine glänzende Karriere: Als DDR-Flüchtling arbeitete sich Günter Guillaume in der SPD bis zum persönlichen Referenten des damaligen Bundeskanzlers Willy Brandt hoch - trotz Unzulänglichkeiten und Brandts offensichtlicher Abneigung gegen ihn. Was damals keiner ahnte: Die Flucht des Meisterspions Guillaume 1956 war von der Stasi inszeniert. Nur durch Zufall kam der Verfassungsschutz auf seine Spur. Was folgte, waren Ermittlungspannen, Dilettantismus und schließlich der Rücktritt Willy Brandts. Jetzt erscheint mit Eckard Michels Buch "Guillaume, der Spion - Eine deutsch-deutsche Karriere eine neue Biografie über Guillaume. Michels hatte als erster Einsicht in mehrere Tausend Verschlussakten des Bundeskanzleramtes und war dadurch in der Lage, das Leben Günter Guillaumes akribisch nachzuzeichnen. Seine Beschreibung zeigt, wie Guillaume es überhaupt geschafft hat, so weit zu kommen, und wie sein Leben nach der Enttarnung bis zu seinem Tod 1993 verlief - ein wahrer Agentenkrimi der deutschen Nachkriegsgeschichte.

      "ttt hat mit Autor Eckard Michels gesprochen. Außerdem hat "ttt Wolf-Dietrich Schilling, den damaligen stellvertretenden Büroleiter von Willy Brandt, sowie Wibke Bruhns, die damals zum "Journalisten-Tross des Kanzlers gehörte, zu Guillaume befragt.

      • Wachstumsrausch und Unersättlichkeit - Was brauchen wir wirklich für ein gutes Leben?

      Was ist ein "gutes Leben" Leben? Und warum und wofür wollen wir immer mehr Geld verdienen? Denn eigentlich haben wir doch längst alles und leben im materiellen Überfluss.

      • Depeche Mode im Himmel - die Meister des dunklen Pop kommen abgeklärt zurück

      Sänger Dave Gahan ist eine Ikone der 80er und 90er Jahre. Doch die düstere Aura seiner Band Depeche Mode hat ihn im richtigen Leben immer wieder eingeholt. ttt hat mit ihm über sein Leben, das neue Album und Depeche Mode gesprochen.

      • "Heute bin ich blond" - ein Film über den Lebenswillen und kreativen Sieg einer jungen Frau über den Krebs

      Sophie van der Stap ist 21, als nur drei Worte ihr Leben verändern: Du hast Krebs. Ihr trotziger, anrührender, witziger Krankenbericht "Heute bin ich blond" wurde zum Bestseller. Jetzt hat Regisseur Marc Rothemund ihre Geschichte verfilmt.

      ttt wird im wöchentlichen Wechsel von sechs Redaktionen der ARD Landesrundfunkanstalten verantwortet: BR, HR, MDR, NDR, RBB und WDR.

      Wird geladen...
      Montag, 25.03.13
      10:30 - 11:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2022