• 30.12.2012
      19:15 Uhr
      Der Spuksucher - Heimatkunde mit Gruseleffekt Film von Birgit Quastenberg und Olaf Strecker | ONE
       

      Wer kennt sie nicht, diese alten Burgen, Schlösser, Klöster am Wegesrand in NRW? Die meisten fahren mit leichter Gänsehaut vorbei, aber der WDR-Spuksucher Henning Christoph hält an und schaut hinter die Geschichten dieser alten Mauern. Sein erster Fall führt ihn in die Eifel auf die Burg Satzvey. Seit Jahren herrscht dort Unruhe, angeblich geht ein Geist um und es passieren unerklärliche Dinge. Die Grafenfamilie Beissel von Gymnich weiß nicht mehr weiter. Die neue WDR-Serie "Der Spuksucher" verbindet Heimatkunde mit Mystery und schaut nach, was hinter den Sagen, Mythen und Spukgeschichten steckt, die man sich in NRW erzählt.

      Sonntag, 30.12.12
      19:15 - 20:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Wer kennt sie nicht, diese alten Burgen, Schlösser, Klöster am Wegesrand in NRW? Die meisten fahren mit leichter Gänsehaut vorbei, aber der WDR-Spuksucher Henning Christoph hält an und schaut hinter die Geschichten dieser alten Mauern. Sein erster Fall führt ihn in die Eifel auf die Burg Satzvey. Seit Jahren herrscht dort Unruhe, angeblich geht ein Geist um und es passieren unerklärliche Dinge. Die Grafenfamilie Beissel von Gymnich weiß nicht mehr weiter. Die neue WDR-Serie "Der Spuksucher" verbindet Heimatkunde mit Mystery und schaut nach, was hinter den Sagen, Mythen und Spukgeschichten steckt, die man sich in NRW erzählt.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Sonntag, 30.12.12
      19:15 - 20:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.01.2021