• 12.10.2018
      12:45 Uhr
      Sturm der Liebe (1083) Fernsehserie Deutschland 2010 | ONE
       

      Götz' Plan mit Werner scheint aufzugehen. Wenn er sich nun noch Rosalies Anteile einverleibt, gehört der 'Fürstenhof' zu 100% ihm und Cosima. Als ihr Vormund überzeugt Götz Rosalie schnell, ihre Anteile zu veräußern. Michael hört das mit. Am nächsten Tag lädt Götz einen angeblichen Kaufinteressenten, den vermeintlich schwerreichen Herrn von Lauenburg, ins Hotel ein. Als der sich wegen einer Erkältung in der Praxis durchchecken lässt, bemerkt Michael eine Tätowierung, die er irgendwo schon mal gesehen hat. Er beginnt zu recherchieren.

      Freitag, 12.10.18
      12:45 - 13:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Götz' Plan mit Werner scheint aufzugehen. Wenn er sich nun noch Rosalies Anteile einverleibt, gehört der 'Fürstenhof' zu 100% ihm und Cosima. Als ihr Vormund überzeugt Götz Rosalie schnell, ihre Anteile zu veräußern. Michael hört das mit. Am nächsten Tag lädt Götz einen angeblichen Kaufinteressenten, den vermeintlich schwerreichen Herrn von Lauenburg, ins Hotel ein. Als der sich wegen einer Erkältung in der Praxis durchchecken lässt, bemerkt Michael eine Tätowierung, die er irgendwo schon mal gesehen hat. Er beginnt zu recherchieren.

       

      Stab und Besetzung

      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Alois Pachmeyer Philipp Sonntag
      André Konopka Joachim Lätsch
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Cosima Saalfeld Gabrielle Scharnitzky
      Götz Zastrow Andreas Borcherding
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      Lukas Zastrow Wolfgang Cerny
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Rosalie Zastrow Natalie Alison
      Sandra Ostermeyer Sarah Stork
      Alexander von Lauenburg Matthias Klie
      Simon Konopka René Oltmanns
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Regie Dieter Laske
      Andreas Menck
      Buch Silke Nikowski

      Götz' Plan mit Werner scheint aufzugehen. Wenn er sich nun noch Rosalies Anteile einverleibt, gehört der 'Fürstenhof' zu 100% ihm und Cosima. Als ihr Vormund überzeugt Götz Rosalie schnell, ihre Anteile zu veräußern. Michael hört das mit. Am nächsten Tag lädt Götz einen angeblichen Kaufinteressenten, den vermeintlich schwerreichen Herrn von Lauenburg, ins Hotel ein. Als der sich wegen einer Erkältung in der Praxis durchchecken lässt, bemerkt Michael eine Tätowierung, die er irgendwo schon mal gesehen hat. Er beginnt zu recherchieren. Siegessicher will Götz seinen Strohmann gerade den Kaufvertrag unterschreiben lassen, als Michael drohend in der Tür steht...

      Werner bittet Charlotte, ihm wegen des Geldes zu vertrauen. Als Werner Jacob das Land abkaufen will, treibt Pachmeyer plötzlich den Preis nach oben. André fragt sich, warum Pachmeyer ausgerechnet bei dem Betrag aussteigt, den Werner sich gerade noch leisten kann?

      Lukas küsst Rosalie, in der Hoffnung, dass ihre Erinnerungen zurückkehren. Verunsichert fragt sich Sandra, wohin das alles führen soll. Sie vertraut Lukas, befürchtet aber, dass sich Rosalie wieder in Lukas verliebt. Sandra fällt es zunehmend schwer, Rosalie anlügen zu müssen.

      Hildegard veröffentlicht auf ihrem neuen Kochbuch-Blog Protestschreiben gegen das geplante Einkaufszentrum. Jedoch werden alle wieder von André gelöscht, der es nicht gut heißt, wenn Hildegard ihre gemeinsame Website für die Politik missbraucht. Sie ist empört.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.10.2018