• 15.09.2018
      04:40 Uhr
      Lindenstraße (1254) Das erste Mal | ONE
       

      Tom arbeitet seit einiger Zeit in einem Altersheim. Hier freundet er sich mit einer alleinstehenden Dame namens Mimi an. Mimi lernt bei einem Besuch in der Lindenstraße die fidele Hilde kennen.

      Josi ist enttäuscht. Nachdem es zunächst so aussah, als könne sie ihren Kollegen leicht um den Finger wickeln, zieht sich Alex von ihr zurück. Also startet Josi einen neuen Versuch.

      Suzanne wurde vom Gericht ein Besuchsrecht für den kleinen Simon eingeräumt. Tanja versucht das zu umgehen, indem sie Simon mit Tagesvater Käthe zu einem Ausflug schickt. Dann geschieht die Katastrophe: Das Kind verschwindet in der Stadt spurlos.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 15.09.18
      04:40 - 05:15 Uhr (35 Min.)
      35 Min.

      Tom arbeitet seit einiger Zeit in einem Altersheim. Hier freundet er sich mit einer alleinstehenden Dame namens Mimi an. Mimi lernt bei einem Besuch in der Lindenstraße die fidele Hilde kennen.

      Josi ist enttäuscht. Nachdem es zunächst so aussah, als könne sie ihren Kollegen leicht um den Finger wickeln, zieht sich Alex von ihr zurück. Also startet Josi einen neuen Versuch.

      Suzanne wurde vom Gericht ein Besuchsrecht für den kleinen Simon eingeräumt. Tanja versucht das zu umgehen, indem sie Simon mit Tagesvater Käthe zu einem Ausflug schickt. Dann geschieht die Katastrophe: Das Kind verschwindet in der Stadt spurlos.

       

      Stab und Besetzung

      Tom Ziegler Johannes Scheit
      Tom Ziegler Johannes Scheit
      Alex Behrend Joris Gratwohl
      Alex Behrend Joris Gratwohl
      Helga Beimer Marie-Luise Marjan
      Helga Beimer Marie-Luise Marjan
      Klaus Beimer Moritz A. Sachs
      Klaus Beimer Moritz A. Sachs
      Lisa Dagdelen Sontje Peplow
      Lisa Dagdelen Sontje Peplow
      Georg 'Käthe' Eschweiler Claus Vincon
      Georg 'Käthe' Eschweiler Claus Vincon
      Gung Pham Kien Amorn Surangkanjanajai
      Gung Pham Kien Amorn Surangkanjanajai
      Ines Kling Birgitta Weizenegger
      Ines Kling Birgitta Weizenegger
      Peter 'Lotti' Lottmann Gunnar Solka
      Peter 'Lotti' Lottmann Gunnar Solka
      Suzanne Richter Susanne Evers
      Suzanne Richter Susanne Evers
      Elena Sarikakis Domna Adamopoulou
      Elena Sarikakis Domna Adamopoulou
      Tanja Schildknecht Sybille Waury
      Tanja Schildknecht Sybille Waury
      Hildegard Scholz Giselle Vesco
      Hildegard Scholz Giselle Vesco
      Caroline Stadler Cynthia Cosima
      Caroline Stadler Cynthia Cosima
      Josefine Stadler Clara Dolny
      Josefine Stadler Clara Dolny
      Regie Herwig Fischer
      Herwig Fischer
      Buch Irene Fischer
      Irene Fischer
      Kamera Hermann Schulz
      Hermann Schulz
      Ingo Hegener
      Ingo Hegener
      Achim Hübsch
      Achim Hübsch
      Arne Vogel
      Arne Vogel
      Musik Jürgen Knieper
      Jürgen Knieper

      Tom arbeitet seit einiger Zeit in einem Altersheim. Hier freundet er sich mit einer alleinstehenden Dame namens Mimi an. Mimi lernt bei einem Besuch in der Lindenstraße die fidele Hilde kennen. Die beiden älteren Frauen verstehen sich auf Anhieb sehr gut. Darum ist Hilde auch geschockt, als sie erfährt, dass Mimi todkrank ist.

      Josi ist enttäuscht. Nachdem es zunächst so aussah, als könne sie ihren Kollegen leicht um den Finger wickeln, zieht sich Alex von ihr zurück. Caro macht ihrer großen Schwester Mut, nicht aufzugeben. Also startet Josi einen neuen Versuch.

      Suzanne wurde vom Gericht ein Besuchsrecht für den kleinen Simon eingeräumt. Tanja versucht das zu umgehen, indem sie Simon mit Tagesvater Käthe zu einem Ausflug schickt. Dann geschieht die Katastrophe: Das Kind verschwindet in der Stadt spurlos.

      Tom arbeitet seit einiger Zeit in einem Altersheim. Hier freundet er sich mit einer alleinstehenden Dame namens Mimi an. Mimi lernt bei einem Besuch in der Lindenstraße die fidele Hilde kennen. Die beiden älteren Frauen verstehen sich auf Anhieb sehr gut. Darum ist Hilde auch geschockt, als sie erfährt, dass Mimi todkrank ist.

      Josi ist enttäuscht. Nachdem es zunächst so aussah, als könne sie ihren Kollegen leicht um den Finger wickeln, zieht sich Alex von ihr zurück. Caro macht ihrer großen Schwester Mut, nicht aufzugeben. Also startet Josi einen neuen Versuch.

      Suzanne wurde vom Gericht ein Besuchsrecht für den kleinen Simon eingeräumt. Tanja versucht das zu umgehen, indem sie Simon mit Tagesvater Käthe zu einem Ausflug schickt. Dann geschieht die Katastrophe: Das Kind verschwindet in der Stadt spurlos.

      Fernsehserie Deutschland 2009

      Fernsehserie Deutschland 2009

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2018