• 14.08.2012
      18:30 Uhr
      Detektiv wider Willen Spielfilm Deutschland / Österreich 2009 | ONE
       

      Als seine Tochter, Staatsanwältin Ricarda, ihren ersten Prozess gegen einen korrupten Klinikarzt verliert, bei dem Kronzeugin und Beweise offensichtlich manipuliert wurden, gerät Mark unversehens in ein neues Metier: Als "Detektiv wider Willen" begibt er sich auf Spurensuche, um Ricarda zu helfen. Bei den Ermittlungen kommt nicht nur in den festgefahrenen Kriminalfall Bewegung, sondern auch in die schwierige Beziehung zwischen Vater und Tochter.

      Dienstag, 14.08.12
      18:30 - 20:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Als seine Tochter, Staatsanwältin Ricarda, ihren ersten Prozess gegen einen korrupten Klinikarzt verliert, bei dem Kronzeugin und Beweise offensichtlich manipuliert wurden, gerät Mark unversehens in ein neues Metier: Als "Detektiv wider Willen" begibt er sich auf Spurensuche, um Ricarda zu helfen. Bei den Ermittlungen kommt nicht nur in den festgefahrenen Kriminalfall Bewegung, sondern auch in die schwierige Beziehung zwischen Vater und Tochter.

       

      Stab und Besetzung

      Frau Gebauer Linde Prelog
      General Staatsanwalt Mencke Bernd Jeschek
      Herr Gebauer Wolf Dähne
      Josef Sownietz August Schmölzer
      Prof. Werner Fuhrmann Karl Fischer
      Ricarda Degen Doris Schretzmayer
      Schwester Agnes Elisabeth Holzmeister
      Wolf Bernheimer Philippe Brenninkmeyer
      Dr. Mark Degen Sky du Mont
      Arthur Bernheimer Werner Prinz
      Dr. Herbert Braun Helmut Berger
      Dr. Martina Lüders Rebecca Immanuel
      Eva Sowinetz Rita Hatzmann
      Evelyn Zenker Lilian Klebow
      Franz Wedernjak Johann Nikolussi
      Franziska Lienbacher Annemarie Düringer
      Regie Xaver Schwarzenberger
      Drehbuch Henner Höhs
      Kamera Xaver Schwarzenberger

      Der tragische Tod seiner Frau bringt Staranwalt Mark Degen (Sky du Mont) zum Umdenken. Aus dem skrupellosen Winkeladvokaten, der durch die Verteidigung zwielichtiger Geschäftsleute viel Geld verdiente, wird ein sozial engagierter Jurist mit Fingerspitzengefühl für das Unrecht gegenüber den kleinen Leuten. Zur Seite steht ihm der liebenswürdige Taxifahrer Josef "Joschi" Sownietz (August Schmölzer), dem er den Führerschein rettete. Als dessen Schwager Alfons Weigl (Rainer Egger), der seit vielen Jahren als Erntehelfer für den Bauern Franz Wedernjak (Johann Nikolussi) arbeitete, von diesem ganz unvermittelt entlassen wird, übernimmt Mark den Fall und stößt auf einen dreisten Etikettenschwindel mit steirischem Kürbiskernöl. Probleme hat auch Marks Tochter Ricarda (Doris Schretzmayer), die als frischgebackene Staatsanwältin den betrügerischen Chirurgen Dr. Herbert Braun (Helmut Berger) anklagt. Als die Kronzeugin bestochen wird und wichtige Beweismittel verschwinden, wird Braun freigesprochen und Ricarda vorläufig suspendiert. Gegen den Willen seiner Tochter beginnt Mark zu recherchieren.

      Mit Hilfe seiner Schwiegermutter Franziska Lienbacher (Annemarie Düringer) und seiner attraktiven Nachbarin, der schlagfertigen Psychologin Dr. Martina Lüders (Rebecca Immanuel), findet Mark heraus, dass der zwielichtige Arzt nicht nur die Abrechnungen seiner Patienten fälscht. Der Doktor entpuppt sich auch als heimlicher Zocker, der das ergaunerte Geld im Spielcasino durchbringt. Ricarda betreibt unterdessen eigene Nachforschungen und kommt dabei ausgerechnet ihrem Verlobten, dem ehrenwerten Oberstaatsanwalt Wolf Bernheimer (Philippe Brenninkmeyer) auf die Schliche.

      Sky du Mont, international renommierter Filmschauspieler ("Eyes Wide Shut") und deutscher Comedy-Preisträger ("Der Schuh des Manitu"), verkörpert in dieser perfekt auf ihn zugeschnittenen Krimikomödie einen "Detektiv wider Willen". In der Rolle des Dr. Mark Degen löst der attraktive Gentleman an der Seite des Charakterkopfes August Schmölzer ("Die Erntehelferin") witzige Kriminalfälle.

      Auch die weiteren Rollen sind glänzend besetzt mit Philippe Brenninkmeyer ("30 Karat Liebe"), Doris Schretzmayer ("Familie Sonnenfeld - Geheimnisse"), Helmut Berger ("Der Nikolaus im Haus"), Karl Fischer ("Donna Leon") und Rebecca Immanuel ("Sehnsucht nach Rimini"). Regisseur und Kameramann Xaver Schwarzenberger ("Eine Liebe in Afrika") inszenierte die flotte Komödie nach einem Buch von Henner Höhs ("Der Nikolaus im Haus").

      Wird geladen...
      Dienstag, 14.08.12
      18:30 - 20:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2021